NAMM_2018 Gitarre Hersteller_PRS
News
1
25.01.2018

Namm 2018: PRS stellt zwei neue Limited Edition Gitarren vor: S2 Studio und DW C24 Floyd

S2 Studio

Die S2 Studio ist auf der Standard 22 aufgebaut und kommt in der modernen Dreier-Kombination aus zwei Single Coils und einem Humbucker. Der Humbucker kann per Push/Pull (Tone Poti) gesplittet werden, folgende Pickup-Kombinationen können dann mit dem 5-Wege-Switch erzielt werden:

  • Pos. 1: Steg Humbucker (Steg Single-Coil über push/pull tone control)
  • Pos. 2: Steg Humbucker und Middle Single-Coil (Steg Single-Coil über push/pull tone control)
  • Pos. 3: Steg Humbucker und Hals Single-Coil (Steg Single-Coil über push/pull tone control)
  • Pos. 4: Middle Single-Coil und Hals Single-Coil
  • Pos. 5: Hals Single-Coil

Die S2 Studio kommt mit Mahagoni Korpus, Mahagoni Hals und einem Rosewood Griffbrett mit 22 Bünden. Ausserdem gibt es noch ein PRS Patented Molded Tremolo. Es gibt keine festgelegte Anzahl, wieviel Stück von der S2 Studio produziert werden, das Bestell-Fenster ist vom 16.01. bis 31.03.2018 geöffnet.

DW C24 Floyd

Die DW C24 Floyd ist dem Gitarristen Dustie Waring von der Band Between The Buried And Me auf den Leib geschneidert. Die Gitarre kommt mit Floyd Rose sowie Mojotone Humbucker und sie liefert eine gute Ausgangsbasis für satte Zerrsounds mit hoher Definition, aber auch bei den Cleansounds kann sie überzeugen. Im folgenden Video gibt es eine Kostprobe mit Dustie Waring.

Verwandte Artikel

User Kommentare