NAMM_2015 Gitarre Hersteller_Fender
News
1
23.01.2015

NAMM 2015: Fender kündigt neue Modelle in der Standard Serie an

Für moderne Gitarristen, die eher in Richtung heavy und aggressiv tendieren, zeigt Fender auf der NAMM 2015 die Standard Stratocaster HH, bestückt mit zwei Blacktop Open-Coil-Humbuckern, die für massive High-Gain Power stehen. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Coil-Split Push-Pull Taster im zweiten Tonregler, der die äußeren Spulen aktiviert lässt.

Die Standard Stratocaster HSH basiert auf dem existierenden Standard Stratocaster HH Modell, kommt aber mit einem Standard Stratocaster Singlecoil zwischen zwei wuchtigen Blacktop Open-Coil Humbuckern und einem Coil-Split Push-Pull Taster im zweiten Tonregler, der die äußeren Spulen aktiv lässt.

Die Standard Stratocaster HSS Floyd Rose ist mit einem Floyd Rose Locking Tremolo und einem kraftvollen Blacktop Humbucker am Steg bestückt, ebenfalls mit einem Coil-Split Push-Pull Taster im zweiten Tonregler, der die äußeren Spulen aktiv schaltet.

Die Standard Telecaster HH liefert massive High-Gain Power aus zwei Blacktop Open-Coil Humbucker in schwarzen Rahmen. Auch hier schaltet ein Coil-Split Push-Pull Taster im zweiten Tonregler die äußeren Spulen aktiv.

Mit der Standard Jazzmaster HH stellt sich eine eher ungebräuchliche Variante dieses klassischen Fender-Modells vor, die ihre massive High-Gain Power aus zwei Blacktop Open-Coil Humbuckern in schwarzen Rahmen bezieht. Ebenfalls ausgestattet mit einem Coil-Split Push-Pull Taster im zweiten Tonregler, der die äußeren Spulen aktiv schaltet, ist hier zusätzlich ein Jazzmaster Floating Tremolo an Bord.

Weitere Infos unter www.fender.com

Verwandte Artikel

User Kommentare