News
2
28.08.2012

MicW Shotgun-Mikrofon für DSLR-Filmaufnahmen fürs Handgepäck

Der Gebrauch von digitalen Spiegelreflexkameras für Filmaufnahmen nimmt Dank Wechselobjektiven und neuen, auf den Bewegtbild-Bereich zugeschnittenen Motivprogramme, immer weiter zu. Um auch die Audioqualität auf das Niveau des Bildes zu bringen, lohnt es sich aber vielfach ein externes Mikrofon anzuschließen. Neben anderen Herstellern bringt nun auch MicW ein solches Produkt für ambitionierte und professionelle DSLR-Filmer: Das iShotgun-Mikrofon.

MicW hat das iShotgun eigens für die Tonaufnahme mit DSLR-Kameras entwickelt. Es ist mit allen Kameramodellen kompatibel, die über einen 3,5 mm Audio-Eingang mit Plug-in-Power verfügen – wie beispielsweise Canon 5D oder 7D, Sony Alpha Serie 6 & 7 oder die Panasonic HDC-HS900. Bei Modellen mit 2,5 mm Audio-In muss ein Adapter verwendet werden. Mit robuster und kompakter Bauweise und den stabilen Transportkoffer mitsamt Zubehör und Windschutz wurde auch auf den Außeneinsatz geschielt. Das Mikrofon selbst ist 12 Zentimeter lang, hat einen maximalen Durchmesser von 10 Millimeter und wiegt gerade einmal 21 Gramm.

Herzstück des Shotgun-Mikrofons ist eine Interferenzröhre mit Druckgradienten-Kapsel. Durch ihre Supernieren-Richtcharakteristik ist eine präzisere Ausrichtung auf die Schallquelle möglich, wobei seitliche Störgeräusche reduziert werden sollen. Der Übertragungsbereich liegt bei 100 Hz bis 18 kHz. Das Mikrofon ist neutral abgestimmt und bildet das Signal verfärbungsfrei mit hoher Sprachverständlichkeit ab. Die benötigte Speisespannung bezieht das Mikrofon über die Plug-in-Power-Stromversorgung der Kamera.

Das MicW iShotgun wird über einen mitgelieferten Blitzschuh-Halter direkt auf der Kamera befestigt. Eine flexible Aufhängung sorgt dabei für eine Abkopplung des Mikrofons vom Gehäuse – so wird die Aufzeichnung von Griffgeräuschen wirkungsvoll unterdrückt. Alternativ lässt sich das iShotgun auf der auf 1m ausziehbaren Tonangel befestigen, die sich ebenfalls im Lieferumfang befindet. Mit einer Länge von einem Meter lässt sich die Schallquelle so noch präziser einfangen. 

Durch die Nutzung der Plug-in-Power-Stromversorgung kann das MicW iShotgun auch an vielen gängigen Smartphones und Tablet-Computern verwendet werden. Unterstützt werden hierfür unter anderem Apple iPhone, iPad, Samsung Galaxy, HTC Desire sowie Motorola XT. So ist eine zuverlässige Audio-Aufnahme abseits der DSLR-Kamera möglich. 

Das MicW iShotgun ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer UvP von 249,00 € (inklusive Mehrwertsteuer) ab sofort im Fachhandel erhältlich. 

Verwandte Artikel

User Kommentare