News
3
07.11.2020

KORG SQ-64 Sequencer und kompakter ARP 2600 [LEAK]

Der skandinavische Musikladen DLX Music zeigt den Korg SQ-64, einen neuen polyphonen MIDI/CV-Sequenzer mit 64-Pad-Matrix und einen kompakten ARP 2600.

Wie es scheint, steht Korg kurz vor der Veröffentlichung einiger neuer Produkte, von denen einige sicherlich bereits im Umlauf sind, sonst wäre das Bild nicht entstanden.

SQ-64 Sequencer

Was zu sehen ist, ist zunächst ein neuer Sequencer, dessen Name mit SQ-64 sicherlich ein 64-Step-Sequencer zu sein scheint, der den bereits im Angebot befindlichen SQ-1 entweder ablöst oder ergänzt. Der SQ-64 scheint eine Menge Anschlüsse auf der Rückseite zu haben, darunter MIDI und USB, der Rest rekrutiert sich wahrscheinlich aus Clock Ein-und Ausgängen. Der Sequencer bietet auf der Oberseite Steuerungstasten, Potis und ein kleines Display, was Übersicht schaffen will. Vielleicht lassen sich auch komplette Setups im Gerät abspeichern.

ARP 2600 in kompakter Bauweise (mini?)

Bereits während der Winter-NAMM 2020 tauchte neben dem am selben Tag vorgestellten ARP 2600 FS (Full Size) noch eine kleinere 2600-Version mit Minitasten-Keyboard und kompakterem Gehäuse auf, die zeitweise auf der Webseite des US-Händlers Guitar Center zu Sehen Waren. Die Spekulationen liefen zu diesem Zeitpunkt in Richtung ARP 2600 mini – analog zu MS-20 mini. Die Frage, die sich nun stellt: Bringt Korg noch den kompakten ARP 2600, das nächste Schmankerl nach dem großen ARP 2600 FS, der so schnell ausverkauft war, wie er erschien?

Im Moment können wir nur spekulieren. Korg veröffentlicht eigentlich keine Fake-Fotos, sodass man davon ausgehen kann, dass in dieeser Richtung etwas kommt. Vielleicht auch schon bald.

Wir bleiben am Ball.

Verwandte Artikel

User Kommentare