News
2
27.01.2020

KALI: Subwoofer WS-12 für Studio und Live

Als Tiefton-Add-On für KALI LP-6 und LP-8

Aktiver Zwölfzöller

KALI Audio hat mit den Aktivboxen LP-6 und LP-8 für Furore gesorgt. Erfolgskonzept: ordentlich, aber sehr preiswert. Nun ist mit dem KALI WS-12 ein Subwoofer dazugekommen, der sich nicht nur an die User von LP-6 und LP-8 richtet, sondern auch an Nutzer anderer Aktivboxen und sogar den Beschallungsbereich. Dazu ist ein Metall-Frontgitter angebracht, der KALI WS-12 verfügt zudem über Griffmulden.

KALIS neuer Subwoofer WS-12 verfügt über einen Power Amp in Class-D, welcher dauerhaft 500 Watt Leistung bereitzustellen imstande ist (Peak: 1000 Watt). Den Schall bewegt ein 12"-Woofer, die untere Grenzfrequenz im 29kg-Gehäuse ist mit 30 Hz angegeben (-3dB-Punkt). Wie üblich, kann das Eingangssignal (XLR/TRS-Combo, RCA) mit Hochpassfilter für die Satelliten und Tiefpassfilter für den Sub eingestellt werden. Volume ist einstellbar, als Besonderheit gibt es einen Footswitchanschluss für den Bypass. 

Ab Mitte Februar 2020 ist der neue Subwoofer KALI WS-12 bestellbar. 

Preis KALI WS-12: € 649,– (UVP)

Verwandte Artikel

User Kommentare