Recording Audio_Interface Hersteller_Focusrite
News
2
03.07.2019

Focusrite stellt die Scarlett USB Interfaces der 3. Generation vor

Die Scarlett-Reihe der Focusrite USB-Interfaces wurde komplett überarbeitet und steht nun in der 3. Generation zur Verfügung. Es gibt sechs Konfigurationen aus Ein- und Ausgängen mit neuen Scarlett Mikrofon-Vorverstärkern, einen Air-Modus, Instrumenteneingänge mit erweitertem Headroom und Hochleistungswandlern und vieles mehr.

Die neuen Features:

  • Verbesserte Audio-Performance
    Neue Mikrofon-Vorverstärker mit 24-bit/192kHz Wandlern und Air-Modus für feinste Nuancen.
  • Ein Interface für jeden
    I/O Konfigurationsmöglichkeiten für jede erdenkliche Situation. Die Scarlett 3rdGen ist als Solo, 2i2, 4i4 8i6, 18i8 oder 18i20 erhältlich. Die neuen Interfaces 4i4 und 8i6 haben gegenüber der 2. Generation 2i4 und 6i6 zusätzliche Line I/O. Die neuen Solo und 2i2 Studio Packs sind ebenfalls erhältlich. Zusammen mit dem Scarlett HP60 MkIII Kopfhörer und dem CM25 MkIII Kondensator-Mikrofon ergibt dies ein komplettes Recording-Bundle.
  • Hauche deinen Aufnahmen Leben ein
    Die überarbeiteten Mikrofon-Vorverstärker sollen den Air-Effekt der legendären und originalen ISA-Preamps von Focusrite reproduzieren können.
  • Interaktiver Quick-Start
    Wenn es darum geht, gleich loszulegen ist das Quick-Start Tool von Focusrite die Lösung. Es ermöglicht eine schnelle Registrierung und bietet Unterstützung bei der Einrichtung von Software und Treibern.
  • Neue USB Treiber mit niedriger Latenz
    Sehr geringe USB-Latenz mit der sich alles gleichzeitig in Echtzeit aufnehmen und abhören lässt  während parallel die Plug-ins im Einsatz sind.
  • Type-C USB Anschluss
    Aktuelle USB-Konnektivitä für mehr Einsatzflexibilität - einfach das mitgelieferte USB-C zu USB-A Kabel an den Laptop anschliessen.
  • Optimierte Ein- und Ausgänge
    Instrumenten-Eingänge mit großem Headroom, zusätzliche Line-Level-Eingänge für flexible Recording-Setups, sowie symmetrische Klinkenausgänge gegen Lautsprecher-Summen.
  • Intuitive Monitor-Features
    Die mittlerweile kultigen Gain Halos von Focusrite leuchten auf, um den Eingangspegel anzuzeigen und erleichtern es, ohne Verzerrungen aufzunehmen.

Jedes Scarlett-Interface kommt zudem mit einer großen Bandbreite an Software:

- Ableton® Live Lite™
- Pro Tools® | First Focusrite Creative Pack
- 3-monatiges Gratis-Abo für Splice Sounds
- XLN Audio Addictive Keys
- Focusrite Red Plug-in Suite und Softube Time & Tone Bundle.

Dazu eine zweijährige Garantie und die Mitgliedschaft im Plug-In Collective von Focusrite, welches regelmäßig kostenlose Software-Downloads und großzügige Rabatte anbietet.

Weitere Infos unter www.focusrite.com

Die Tests der Interfaces der zweiten Generation findet ihr hier:

Verwandte Artikel

User Kommentare