News
3
02.12.2020

Flip - Die Sampler-App von YouTuber Andrew Huang

Andrew Huang zählt zweifelsohne zu den erfolgreichsten YouTubern. Flip heißt seine neue iOS Sampling App, mit der man aus jedem Geräusch einen Beat bauen kann.

Die App entwickelte Andrew Huang in Zusammenarbeit mit Oliver Greschke und Christian Blomert - beide App-Entwickler aus Berlin - mit dem Ziel eine App für ein intuitives Sampling und Beatmaking zu schaffen, die viel Freiraum lässt, aber dennoch die Funktionen bietet, die notwendig sind. So bietet Flip neun Kanäle, die per 3x3 Raster dargestellt werden, um eigene Samples aufzunehmen und zu bearbeiten und sie mit Effekten bestücken. Flip bietet bereits 80 interne Samples, die man aber über den integrierten Shop von Künstlern wie Rachel Collier, Bad Snacks, Cuckoo, Chuck Sutton, Kilmanzego und Pusher aufstocken kann.

Für die Aufnahme von Pattern biete Flip eine Pad- und eine Tastaturansicht um schnell mit den Samples Beats zu gestalten, dabei lassen sich durch Automationen beispielsweise Hüllkurven und Effekte automatisieren. Sind die Pattern erstellt lassen sich diese auf der Arrangement-Seite per Drag & Drop einfach zu einem Song zusammenbauen. Mit an Board sind auch ein Mixer und Mastering-Effekte wie Kompressor, Limiter und EQ, mit denen der fertige Track noch 'poliert' werden kann. Zusätzlich gibt es eine Performance-Seite mit Effekten für Live-Remixing.

Für die Weiterbearbeitung am Rechner lassen sich per Stem-Export der Einzelspuren die fertiggestellten Grooves in die DAW bringen. Das Ganze lässt sich auch über Ableton Link syncen, sodass sich die App auch mit anderem Equipment nutzen lässt.

Die viel Spaß generierende App ist für den geforderten Preis von 8,99 Euro auch nicht teuer und läuft auf iPhone, iPad und iPod Touch ab iOS 10. Die Preise für zusätzliche Sample-Packs liegen zwischen 3,49 Euro und 4,49 Euro.

Hier geht's zur Webseite des Anbieters

Flip App im Apple App Store

YouTube-Kanal von Andrew Huang

Verwandte Artikel

User Kommentare