Software Workshop_Thema Workshop_Folge
Workshop
10
05.01.2018

FL Studio - Workshop für Einsteiger

Tutorial: Von den Basics bis zum fertigen Track

Wir zeigen euch, wie ihr mit "Fruity Loops" arbeiten könnt

Angefangen als patternbasierter Step-Sequencer, hat sich FL Studio aka "Fruity Loops" über die Jahre zu einer ausgereiften DAW entwickelt, die sich hinter DAWs wie Steinberg Cubase, Apple Logic Pro X und Ableton Live nicht verstecken muss.

Mit dem einzigartigen Pattern-Kompositions-Konzept bietet FL Studio Neulingen einen leichten Einstieg und gleichzeitig einen Feature-Umfang, der auch den Anforderungen erfahrener Producer gerecht wird. Nicht zuletzt durch diesen Spagat gehört FL Studio zu den meistgenutzten DAWs. Doch wie produziert man einen Track in FL Studio?

Dieser Workshop ist an Einsteiger gerichtet, die ihre ersten, eigenen Beats produzieren und Recordings durchführen möchten. Wir beginnen mit einem ersten Überblick und gehen die wichtigsten Einstellungen durch, damit ihr FL Studio an eure Bedürfnisse anpassen könnt. Anhand von Audio- und Videobeispielen erlernt ihr zudem, wie ihr auch ohne Vorwissen Beats programmiert und harmonische Melodien komponiert. Zu guter Letzt werden die Patterns zu einem gesamten Track arrangiert und abgemischt. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Workshop!

Teil 1- Ein erster Überblick über die DAW

Verwandte Artikel

User Kommentare