Hersteller_Fender
Test
1
21.04.2010

Fender American Special Strat MNCAR Test

Maple Neck - Candy Apple Red

Wenn Fender neue Gitarren vorstellt, dann ist in der Regel auf eines Verlass: Man muss keine Angst haben, dass die Damen und Herren jenseits des großen Teiches ihre Kreativität dazu nutzen, neue, exotische Formen ins Spiel zu bringen. Nein, hier wird auf Altbewährtes gesetzt, denn wenn die Konkurrenz seit Jahrzehnten die beiden Klassiker Strat und Tele nachbaut, dann muss man selbst das eigene, gut geölte Rad nicht neu erfinden, das seit Mitte der Vierziger Jahre unablässig läuft.

In dieses Bild passt auch die American Special Serie, die seit Anfang dieses Jahres auf dem Markt ist und in der sich die beiden Klassiker in drei verschiedenen Ausführungen präsentieren: Telecaster, Strat mit Humbucker am Steg und eine „normale“ Strat mit drei Single-Coil-Pickups. Jede Gitarre kommt in zwei unterschiedlichen Lackierungen, wobei sich für unseren bonedo-Test die letztgenannte Stratocaster in Candy Apple Red angemeldet hat.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare