Recording Hersteller_M-Audio
News
2
27.10.2020

Die M-Audio BX-Studiomonitor-Serie erhält Zuwachs durch BX-3 und BX-4

Die Studiomonitore der BX-Reihe von M-Audio bauen auf einer langen Historie auf und gehörten bereits 2009 zu den beliebtesten Monitor-Lautsprechern. Die vorhandene Modellreihe bekommt nun mit BX3 und BX4 Nachwuchs, die das Portfolio nach unten abrunden.

Der BX3 und der BX4 bieten laut Hersteller 120 Watt kristallklaren Sound, einen 3" bzw. 4" Black Kevlar-Membran-Tieftöner und computeroptimierte Hochton-Seidenkalotten, die eine perfekte Kombination aus tiefen Bässen und High-End-Frequenzen für ein echtes Stereobild liefern.

Die spezielle, computer-berechnete Bassreflexöffnung auf der Rückseite der Monitore wurde für die Minimierung von Strömungsgeräuschen und daraus resultierende Verzerrungen entwickelt und sorgt zusätzlich für einen erweiterten Tieffrequenzbereich für ein verbessertes Multimedia-Hörerlebnis.

Die integrierte Endstufe arbeitet nach dem Bi-Amping-Konzept, verstärkt Hoch- und Tieftöner jeweils getrennt. In Verbindung mit einer fein abgestimmten Frequenzweiche wird so garantiert, dass sowohl im Hoch- als auch im Tieftonbereich nur jene Frequenzen gesendet werden, die optimal wiedergegeben werden können.

Weitere Infos unter m-audio.de

Verwandte Artikel

User Kommentare