Test
8
09.03.2020

Fazit
(4 / 5)

Der Cameo SCUBA ist ein leistungsstarker Wassereffekt, der sich fast überall zuhause fühlt und sich nicht hinter so manchem professionellerem LED-Scheinwerfer verstecken muss. Seine außerordentliche Helligkeit erreicht er durch eine 90 W Kaltweiß-LED, die eine enorme Lichtausbeute liefert. Somit wird der Wassereffekt seinen Weg auch auf kleine Bühnen finden und nicht im Partykeller verstauben müssen. Mit dem Cameo SCUBA lassen sich wirklich schöne Effekte projizieren und er lässt sich vielseitig einsetzen, um eine gelungene Atmosphäre zu erschaffen. 

Die zwei einzeln ansteuerbaren Glas-Effekträder zaubern statische und bewegte, dreidimensionale Wassereffekt-Projektionen, die dank der mitgelieferten Wechsellinsen in 28° und 40° gestochen scharf wiedergegeben werden. Das Farbrad bietet schöne Voll- und Split-Farben. 

Das angegebene Blau ist eher ein Cyan, was zur Wasserthematik gut passt, aber ein sattes Tiefblau vermissen lässt. Dass es sich um sieben feste Farben handelt, ist die Farbmischung sehr beschränkt, was zum einzigen Punktabzug führt, aber ein Meckern auf hohem Niveau bedeutet. Alles in allem sind schöne Farbverläufe möglich und ein Farbmischsystem ist bei der Bauweise denkbar schwer umsetzbar. Die Parametersteuerung am Gerät selbst oder via mitgelieferter IR-Fernbedienung ist einfach und einsteigerfreundlich. Auch die Möglichkeit des Standalone- oder Master/Slave-Betriebs ist gegeben. 

Aufgrund seiner kompakten Größe und dementsprechend enormen Helligkeit ist der Cameo SCUBA ein sehr gelungenes Gerät.

  • Pro
  • Größe
  • langlebige 90 W Kaltweiß-LED
  • einsteigerfreundlich
  • zwei individuell steuerbare Glas-Effekträder
  • hervorragend geeignet für Hintergrund- und Stimmungslicht
  • Contra
  • Farbverläufe über festes Farbrad
  • Features
  • Produktart: LED Lichteffekte
  • Typ: Wasser-Effekt
  • Farbspektrum: kaltweiß, LED
  • Farbtemperatur: 9400 K
  • LED Anzahl: 1
  • Anzahl Farben Farbrad: 7 + offen und Split-Farben
  • Anzahl Effektscheiben: 2 (separat steuerbar)
  • LED-Typ: 90 W LED
  • Abstrahlwinkel: Linse A 28 °, Linse B 40 °
  • DMX-Eingang: XLR 3-Pol male
  • DMX-Ausgang: XLR 3-Pol female
  • DMX-Modus: 5-Kanal
  • DMX-Funktionen: 2x Effektrad, Dimmer, Farbrad, Strobe
  • Standalone-Modi: Master/Slave-Modus, Static
  • Systemeinstellungen: Dimmverhalten, Displaybeleuchtung, DMX-Fail, Farbkalibrierung, IR-Fernbedienung, Werkseinstellung
  • Steuerung: DMX 512, IR Fernbedienung
  • Bedienelemente: Down, Enter, Mode, Up
  • Anzeigeelemente: LC-Display
  • Stromversorgung: 100 V AC - 240 V AC, 50 - 60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 100 W
  • Stromversorgungsanschluss: IEC-Ein- und Ausgang
  • Sicherung: T2AL/250 V (5 x 20 mm)
  • Gehäusematerial: Metall
  • Gehäusefarbe: schwarz
  • Kühlung: temperaturgesteuerter Lüfter
  • Maße: Breite 245 mm, Höhe 128 mm, Tiefe 288 mm
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Weitere Eigenschaften: 2 Linsen mit unterschiedlichem Abstrahlwinkel, Doppelbügel inklusive, IEC (Stromkabel inklusive), IR Fernbedienung
  • Preis: UVP 356,- Euro
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Cameo Scuba

Verwandte Artikel

User Kommentare