Blog_Folge
Feature
2
06.09.2015

B.log - Mikrofon-Additionen

Richtcharakteristiken zusammenrechnen – was soll das?

Hallo allerseits.

 

Addition kennt jeder aus der Schule. Nicht besonders schwer. Nun, mit negativen Zahlen addieren ist auch nicht sonderlich kompliziert, irgendwann in der Schule lernt man ja auch das "grafische Addieren". Zumindest glaube ich mich zu erinnern, dass das so hieß. Und deswegen kommt hier ein kleines Rätsel für Euch!

Wenn man die beiden aufgezeichneten Richtcharakteristiken zu gleichen Teilen mischt, also ein Signal eines Kugelmikrofons und das eines Achtermikrofons, was erhält man dann? Wenn ihr es nicht schon wisst oder auf dem Schlauch steht, dann addiert wirklich einmal grafisch vom Achsenursprung aus – und beachtet die Vorzeichen bei der Acht! Tipp: Es ergibt eine Richtcharakteristik, die durchaus bekannt ist.

Schön und gut, vielleicht hat auch jemand eine Idee, was das ganze soll und ob es Vorteile bieten kann? Ich bin gespannt!

 

Beste Grüße,

Nick Mavridis (Redaktion Recording)

Verwandte Artikel

User Kommentare