Blog_Folge
Feature
9
28.05.2016

Blog - Brian Eno erklärt in drei Sätzen, was das Problem von modernen Audioproduktionen ist

Vermeintlich perfekte und bis zum Erbrechen komprimierte Beats, die immer gleich klingen, dazu stereotype und austauschbare Sounds ohne Dynamik - alles in einer inhaltsleeren und weichgespülten Hülle. So begegnet uns heutzutage an vielen Stellen moderne Popmusik, die auf uns und die kommende Generation mit sedierendem Berieselungseffekt einwirkt. Der Meister Brian Eno braucht nur 36 Sekunden, um das auf den Punkt zu bringen. 

15 Gründe, weshalb dein Mix nicht so gut klingt wie eine Mischung vom Profi

Aber es ist noch nicht alle Hoffnung verloren, denn trotz aller Technik gibt es im Netz und auf der Straße jede Menge geiler Musik zu entdecken, die mit Emotionen und echter Dynamik begeistern kann. Schaut euch zum Beispiel mal im Kanal von Tiny Desk Music um.

Verwandte Artikel

User Kommentare