Gitarre Hersteller_Blackstar
Test
1
03.06.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Wie sein Vorgänger kann auch der Blackstar HT-5RH MKII überzeugen. Trotz seiner geringen Abmessungen zeigt er sich als vielfältiges Sound-Aggregat und dürfte gerade im Studio für Erstaunen sorgen, denn dank Voice-Option und ISF-Schaltung im Overdrive-Kanal lässt sich der Klang ordentlich "verbiegen" und den jeweiligen Anforderungen anpassen. Durch das Herunterregeln auf 0,5 Watt lässt sich der Verstärker zudem auch problemlos zuhause verwenden. Lediglich die Speaker-Simulation konnte mich nicht überzeugen. Ansonsten bekommt man mit dem Blackstar HT-5RH MKII eine ganze Menge Sound für sein Geld!

  • Pro
  • große klangliche Flexibilität
  • Fußschalter im Lieferumfang
  • Effekt-Loop
  • MP3/Line-In
  • Contra
  • Sound Speaker-Emulation
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Blackstar
  • Bezeichnung: HT-5RH MKII
  • Typ: Vollröhrentopteil für E-Gitarre
  • Herstellungsland: China
  • Leistung: 5 Watt, schaltbar auf 0,5 Watt
  • Kanäle: 2
  • Reverb: Ja
  • Schalter: Power, 0,5/5W, Voice OD, OD Select, Voice Clean, FX-Loop +4/-10dBV, 4x12/1x12
  • Regler: OD Level, ISF, Treble, Middle, Bass, Vol, Gain, Clean Tone, Vol
  • Anschlüsse: Input, Mains in, 3 x Speaker, DI-Out, Line/Phones-Out, FX Send/Return, Footswitch (im Lieferumfang), USB Audio
  • Röhrenbestückung: 1x 12BH7 (Endstufe), 1x ECC83 (Vorstufe)
  • Abmessungen: 396 x 217 x 220mm
  • Besonderheiten: ISF-Schaltung, 1x12“/4x12“ Emulation
  • Ladenpreis: 419,00 Euro (Juni 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare