News
4
15.10.2019

Big Fat Snare Drum präsentiert die neuen Snaredämpfer "The Shining" und "Halos"

Die Dämpfer sorgen im Handumdrehen für einen fetten, tiefen Snaresound

Tiefe, fette Snaresounds sind zur Zeit angesagter denn je. Eine Firma, die diesen Trend sofort erkannt hat und mittlerweile zahlreiche Produkte und Lösungen zu diesem Thema anbietet, ist der in Massachusetts ansässige Hersteller Big Fat Snare Drum. Die neuesten, ab sofort erhältlichen Kreationen tragen die Namen "The Shining" und "Halos". Beide werden auf die Snare gelegt und sorgen dafür, den Sound in Sekundenschnelle grundlegend zu verändern.

Die Idee, ein altes, ausgeschnittenes Fell auf die Snaredrum zu legen, um einen fetten, "nassen" 70er-Jahre Studiosound zu erzielen, entstand schon vor langer Zeit. Big Fat Snare Drum hat das Konzept weiterentwickelt und daraus mittlerweile ein ganzes Portfolio an Produkten entwickelt, zu denen auch die Snaredrum-Dämpfer "The Shining" und "Halos", beide erhältlich für 14" Snaredrums, gehören. "The Shining" besteht aus einer Spiegelfolie aus Mylar, die im Vergleich zum ursprünglichen BFSD-Dämpfer "The Original" dünner ausfällt und dadurch einen etwas helleren Sound produziert. "Halos" ist ein Dämpfungsring, in den zehn Schellenpaare eingearbeitet wurden, um dem Snaresound einen Tambourine-Effekt hinzuzufügen.

Mehr Infos unter https://bigfatsnaredrum.com

Verwandte Artikel

User Kommentare