Hersteller_AudioTechnica
Test
2
27.06.2015

Fazit
(5 / 5)

Audio-Technica ist mit dem „kleinen Großmembranmikrofon“ AT 5045 erneut eine Meisterleistung gelungen. Mit einem eher ungewöhnlichen Konzept zeigen die Japaner, dass sie aus gutem Grund zur weltweiten Elite unter den Mikrofonherstellern gehören und zurecht in einem Atemzug mit Neumann, Schoeps, DPA, Microtech Gefell und den anderen High-Class-Herstellern genannt werden. Unter diesem Gesichtspunkt kann man auch nicht sagen, dass das 5045 zu teuer sei – vor allem dann, wen man es gehört hat. Meisterleistung!

  • Pro
  • Baugröße und Positionierbarkeit
  • sehr hohe Dynamik
  • klangliche Neutralität
  • stabiles Polar Pattern
  • Verarbeitung
  • hervorragendes Matching
  • Contra
  • -
  • Features und Spezifikationen
  • Wandlerprinzip: Kondensator (Backplate-Elektret)
  • Empfängerprinzip: Druckgradient
  • Membrangröße: groß, Rechteckform
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Empfindlichkeit: 17,7 mV/Pa
  • maximaler Schalldruckpegel: 149 dB(SPL) (1% THD)
  • Preis Stereopaar: € 2899,– (UVP)
  • Preis Einzelmikrofon: € 1545,– (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare