Anzeige

Donald Trump holt zwei Rapper aus dem Knast

Am heutigen Mittwoch verlässt der abgewählte Noch-US-Präsident Donald Trump offiziell das Weiße Haus in Washington und wird von seinem Amtsnachfolger Joe Biden als Staatsoberhaupt abgelöst. Vor der in diesem Jahr durch Corona etwas anders ausfallenden Vereidigungsfeier Bidens stand jedoch noch eine Amtshandlung Trumps aus. Die letzte Amtshandlung eines US-Präsidenten ist traditionell die Begnadigung von Gefängnisinsassen.

FOTOS: Chris Allmeid / David Cabrera
FOTOS: Chris Allmeid / David Cabrera

Obama machte beispielsweise 2017 Schlagzeilen, als er die Haftstrafe von Whistleblowerin Chelsea Manning aufhob. Manning hatte zuvor Geheimdokumente des US-Militrärs entwendet und diese Wikileaks zu Verfügung gestellt. Ansonsten holen Präsidenten häufig Bekannte oder Freundesfreunde sowie Menschen, die in medienwirksame Kampagnen ihre Unschuld beteuerten, aus dem Gefängnis. Dass dieses Prozedere bei Donald Trump auch noch einmal deutlich anders aussehen wird, war zu erwarten. 
Tatsächlich sprach Trump mit nur knapp 150 Begnadigungen nur halb soviel aus, wie noch sein Vorgänger. Die Liste ist dafür nicht weniger interessant. Neben allerhand Wirtschaftskriminellen, korrupten Politikern und auch einem direkten Nachbarn Trumps hat dieser tatsächlich auch zwei bekannte Rapper aus dem Knast geholt! Lil Wayne und Kodak Black sind die Glücklichen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Dwayne Micheal Carter Jr., wie Lil Wayne bürgerlich heißt, handelt es sich dabei um eine vorsorgliche Begnadigung, da der Rapper seine Strafe für eine Verhaftung im November 2020 noch gar nicht erhalten hat. Die Anschuldigung, für die Wayne bereits auf schuldig plädierte, lautet illegaler Waffenbesitz. Er war in seinem Privatflugzeug am Flughafen von Miami von der Polizei erwischt worden.
Kodak Black dagegen sitzt bereits seit Juni 2020 in einem Gefängnis in Kentucky. Der Rapper aus Miami, der bürgerlich Bill Kapri heißt, war auf dem Rolling Loud Festival 2019 in Miami ebenfalls mit einer Waffe erwischt worden. Aufgrund seiner diversen Vorstrafen, die von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz über illegalen Waffenbesitz bis hin zu Sexualverbrechen reichen, landete er im Knast. 
In der offiziellen Begründung für die Begnadigungen spricht das Weiße Haus vor allem von den vielen wohltätigen Organisationen für die sich beide Rapper einsetzten. Für Lil Wayne dürfte allerdings auch dessen Unterstützung für Trump in der Präsidentschaftswahl 2020 eine Rolle gespielt haben. Kurz vor der Wahl im November postete der Rapper aus New Orleans auf Twitter ein Bild mit Trump und rief seine Fans dazu auf den amtierenden Präsidenten wieder zu wählen. Trotz der Niederlage scheint der Ex-Präsident solche Gefallen nicht zu vergessen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
FOTOS: Chris Allmeid / David Cabrera

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Niklas Wilhelm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Trump hört Musik aus dem Musical "Cats" zur Entspannung nach Wutausbrüchen
Magazin / News

Eine ehemalige Mitarbeiterin des Ex-Präsidenten plaudert aus dem Nähkästchen: Wenn Donald Trump im Weißen Haus ausgerastet ist, mussten ihn Mitarbeiten mit Hilfe der Musik aus dem Musical "Cats" beruhigen.

Trump hört Musik aus dem Musical "Cats" zur Entspannung nach Wutausbrüchen Artikelbild

Dass es während Donald Trumps vierjähriger Amtszeit als US-Präsident den einen oder anderen Wutausbruch im Weißen Haus gegeben hat, dürfte bekannt sein. Nun hat eine ehemalige Pressesprecherin Trumps verraten, wie sie und ihre Kollegen den damals mächtigsten Mann der Welt beruhigt haben: Sie spielten ihm Musik aus dem Kult-Musical "Cats" vor. 

Rapper will.i.am verkauft High-Tech-Maske um 299 Dollar
Magazin / Feature

Die Gesichtsmaske verfügt über eingebaute Ventilatoren, Kopfhörer und ein Mikrofon.

Rapper will.i.am verkauft High-Tech-Maske um 299 Dollar Artikelbild

Will.i.am hat sich schon in vielen Bereichen ausprobiert. Als Rapper, Songwriter, Schauspieler, Musikproduzent und Synchronsprecher. Als Sänger bei Black Eyed Peas wurde er weltbekannt. Jetzt versucht sich der US-Amerikaner als Designer. 

Johnny Marr zeigt seine außergewöhnliche Fender Stratocaster aus dem Musikvideo zu „Spirit, Power And Soul“
Magazin / News

Eine E-Gitarre mit neun Single-Coil-Pickups – das Fender Stratocaster-Modell, das Johnny Marr in seinem Musikvideo zur neuen Single „Spirit, Power And Soul“ spielt, zieht einige Blicke auf sich.

Johnny Marr zeigt seine außergewöhnliche Fender Stratocaster aus dem Musikvideo zu „Spirit, Power And Soul“ Artikelbild

Im Musikvideo zur neuen Johnny Marr-Single "Spirit, Power And Soul" zeigte der Musiker ein eher ungewöhnliches neues E-Gitarren-Modell. Die Fender Stratocaster, die Marr im Video spielt, hat ganze neun Single Coil-Tonabnehmer. Aufgrund des großen Interesses am Instrument, postet der Musiker kürzlich noch ein Bild der Gitarre über seinen Instagram-Account.

Eno - Dokumentarfilm aus dem Jahr 1973 über Brian Eno
Keyboard / Feature

"Eno" ist ein dokumentarischer Kurzfilm von Alfons Sinniger aus dem Jahr 1973, der den Wandel Brian Enos vom extravaganten Synthesizer-Spieler von Roxy Music zu seiner frühen Solokarriere zeigt.

Eno - Dokumentarfilm aus dem Jahr 1973 über Brian Eno Artikelbild

"Eno" ist ein dokumentarischer Kurzfilm von Alfons Sinniger aus dem Jahr 1973, der den Wandel Brian Enos vom extravaganten Synthesizer-Spieler von Roxy Music zu seiner frühen Solokarriere zeigt.

Bonedo YouTube
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)