Anzeige

Boss Nextone Special Test

Fazit

Der Boss Nextone Special ist ein tadellos konzipierter, astrein verarbeiteter und extrem flexibler Amp. Egal, ob Wohnzimmer oder Clubbühne, der Verstärker weiß in allen Szenarien zu punkten. Klanglich würde ich die Stärken des Amps sowohl bei fendrigen Cleans bis Break-Up-Sounds, bei voxigen Crunchs, aber auch bei brizzeligen Marshallbrettern sehen. Weniger überzeugend fand ich Metal- oder Hi-Gain-Sounds, was ich bei der grundlegenden Vielseitigkeit des Nextones jedoch nicht als tragisch empfinde. Die Tube Logic-Technologie zeigt sich als extrem dynamische und reaktionsfreudige Schaltung, und auch wenn für mich der Unterschied zum Röhrenamp noch spürbar und bei den Zerrsounds auch klar hörbar ist, erhält man hier mehr Tube-feeling als bei den meisten anderen Solid-State-Amps. Die Effektsektion und auch der Editor liefern tolle und vielseitige Möglichkeiten der Klanggestaltung und durch den Attenuator und die frequenzkorrigierten Line-Outs qualifiziert sich der Combo auch für heimische Recording- und Übe-Szenarien. Was die Preisgestaltung angeht, erhält man hier sicherlich eine Menge Optionen, Flexibilität und Robustheit für sein Geld, andererseits liegt der Nextone mit knapp 900 Euro auch im Bereich von durchaus hochwertigen Röhrencombos, die aber andererseits auch weniger flexibel sind. Insofern gilt es hier, die persönlichen Bedürfnisse und Präferenzen abzuwägen. Qualität und Funktionalität ergeben jedenfalls ein stimmiges Paket.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • klangliche Flexibilität
  • Grundsound (mit Einschränkungen s.o.)
  • intuitiver und effektiver Editor
  • Power-Attenuator
  • tadellose Verarbeitung

Contra

  • leichte klangliche Abstriche im Mid- bis High-Gain Bereich
Artikelbild
Boss Nextone Special Test
Für 849,00€ bei
Die Stärken des Boss Nextone Special sind seine klangliche Flexibilität mit guten Grundsounds und einem intuitiven und effektiven Editor.
Die Stärken des Boss Nextone Special sind seine klangliche Flexibilität mit guten Grundsounds und einem intuitiven und effektiven Editor.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Boss
  • Name: Nextone Special
  • Typ: zweikanaliger Gitarrencombo
  • Herstellungsland: Malaysia
  • Bauweise: Transistor, Tube Logic Technologie
  • Leistung: 80 W
  • Bestückung: 1x 12″ Custom Waza B12W Lautsprecher
  • Gehäuse: Open Back
  • Anschlüsse: Input, Send, Return, Headphones/Rec Out (jeweils 6,3 mm Klinke), Line-Out (XLR und Klinke), USB In, 2x Footswitch In, MIDI out, 3x Speaker-Out (1x8Ohm, 2x16Ohm)
  • Regler: 27 Potis
  • Schalter: On/Off; 16 Mini-Taster; Air Feel Button
  • Abmessungen (B x T x H): 62 x 25 x 52cm
  • Gewicht: 17 kg
  • Ladenpreis: 899,00 Euro (Februar 2021)
Hot or Not
?
Boss_Nextone_Special_Combo_001_FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Haiko Heinz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Metaverse - Sound Demo (no talking)
  • Universal Audio UAFX Dream ’65 Reverb Amp - Sound Demo (no talking)