B.log: Kult Performance: Jimi Hendrix – Foxy Lady

Eine der letzten Bild und Ton-Dokumentationen von Jimi Hendrix sind im Film Rainbow Bridge verewigt. Abseits der Handlung im Film ist ein Konzert der neu reformierten Jimi Hendrix Experience, mit Mitch Mitchell an den Drums und Billy Cox am Bass, das Highlight von Rainbow Bridge. Hier wurde ein Konzert am 30.07.1970 vor geladenem Hippie-Publikum in Maui, Hawai aufgenommen. Die Bedingungen waren wohl eher suboptimal, deshalb haben es auch nur wenige Songs des Konzerts in den Film geschafft. Sehr extravagant sind in diesem Fall die improvisierten Windschützer vor den Mikrofonen! Aber Herr Hendrix ist in prächtiger Spiellaune und hier seht ihr die Version von Foxy Lady.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hot or Not
?
hendrix_foxy_lady_performance Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Yamaha Revstar RSS02T - Sound Demo (no talking)
  • LP | Macassar Ebony Cajon | Sound Demo (no talking)
  • Polyverse Comet – Drums & Synth Demo (no talking)