Anzeige

Blackstar HT Venue MkII – Die neue Generation

Die Blackstar HT Venue Serie wurde zum Synonym für hochklassige und flexible Röhrenverstärker im mittleren Preissegment. Nach 3-jähriger Entwicklung und einer gründlichen Marktanalyse stellt Blackstar nun die geniale neue Generation dieser erfolgreichen Serie vor, die ab Mitte November lieferbar sein wird.

(Bild: © Blackstar Amplification)
(Bild: © Blackstar Amplification)


Die HT Venue MkII Amps basieren auf den mehrfach ausgezeichneten Vorgängern und heben den HT Venue Sound auf eine völlig neue Ebene, wobei etliche Features, die sich viele Gitarristen wünschen, integriert wurden. Die Mission der Blackstar Entwickler war “simpel”: Nimm die besten Gitarrenröhrenampsounds der Welt, definiere sie im Sinne der Blackstar Klangphilosophie neu und packe diese Sounds in ein schlüssiges und kreatives Produkt.

Hier sind die wesentlichen Innovationen der Blackstar HT Venue MkII Serie:

  • Der Clean-Kanal wurde komplett neu designed und ist jetzt flexibler denn je. Neben dem Tiefen- und Höhenregler steht ein Voice-Schalter zur Verfügung, um zwischen Bright- und Warm Clean zu wählen
  • Der Overdrive Sound ist jetzt noch satter und dynamischer. Auch hier steht ein Voice Switch für verschiedene Modi zur Verfügung
  • Alle Modes sind jetzt per Fußschalter anwählbar
  • Die schaltbare Power Reduction senkt die Endstufenleistung auf 10% ohne Klangverluste ab.
  • USB Audio Out, 4 Kanäle ( Dry, Pre-Amp und Stereo Emulated Out)
  • Alle Modelle sind kompakter und leichtgewichtiger als ihre Vorgänger
  • Mehr Features: Ein via Fußschalter aktivierbarer Boost in allen Kanälen, XLR Recording DI Out und ein neu entwickelter Hall in Studioqualität
  • Umfangreichere Schaltfunktionen mit dem optionalen 5-Wege Fußschalter FS-14

Hersteller-Website: www.blackstaramps.com

Video: Summer NAMM 2017 – Blackstar Venue MkII & Anniversary Models

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © Blackstar Amplification)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Blackstar HT-20R MKII Test

Gitarre / Test

Der Blackstar HT-20R MKII E-Gitarrencombo beherrscht das, was Gitarristen von einem Vollröhren-Amp erwarten - von knackig clean bis zur fetten High-Gain-Zerre.

Blackstar HT-20R MKII Test Artikelbild

Beim Blackstar HT-20R MKII E-Gitarrenverstärker Combo handelt es sich genau genommen und das Facelift des HT Studio 20. Die Grundkonzeption mit zwei Kanälen, 20 Watt Power, einem 12" Lautsprecher und der patentierten ISF-Schaltung zur stufenlosen Veränderung des Grundsound-Charakters wurde beibehalten. Optisch hat sich der Amp leicht verändert, denn das Bedienfeld ist nun auf der Oberseite (Toploader) zu finden.Dazu gibt es einen Voicing-Schalter pro Kanal, USB-Anschluss, schaltbare Leistungsreduzierung sowie einen Kopfhöreranschluss. Eine sinnvolle Anpassung, die zu einem flexibleren Sound führt und den Anforderungen der heutigen Zeit für den übenden und aufnehmenden Gitarristen etwas mehr entspricht. Der Vollröhrencombo

NAMM 2021: Neue Blackstar ID:CORE V3 Gitarrenübungsverstärker ab Ende Januar erhältlich

Magazin / News

NAMM 2021: Ab Ende Januar wird die konsequente Fortsetzung dieses Erfolgskonzeptes in Form der ID:CORE V3 Modelle erhältlich sein.

NAMM 2021: Neue Blackstar ID:CORE V3 Gitarrenübungsverstärker ab Ende Januar erhältlich Artikelbild

Die mehrfach ausgezeichnete ID:CORE Seriegehört zu den bestverkauften Gitarrenübungsverstärkern unter dem Blackstar Label und ab Ende Januar wird die konsequente Fortsetzung dieses Erfolgskonzeptes in Form der ID:CORE V3 Modelle erhältlich sein.

Blackstar Dept. 10 - Neue Pedalreihe mit echten Röhren

Gitarre / News

Blackstar Amplification präsentiert die Dept. 10 Pedalreihe, bestehend aus dem zweikanaligen Dual Drive und Dual Distortion mit Clean- und 3x Crunch/OD-Voices sowie einem Boost Pedal. Das Herzstück der Pedale ist eine ECC83 Triodenröhre.

Blackstar Dept. 10 - Neue Pedalreihe mit echten Röhren Artikelbild

Der englische Amp-Spezialist Blackstar Amplification stellt eine neue Pedalserie unter der Bezsichnung  Dept. 10 vor. Die Besonderheit:  Alle Dept. 10 verwenden als Herzstück eine ECC83 Triodenröhre, die intern mit mehr als 200V läuft und einen organischen Sound, Dynamik und feine Verzerrungen liefern soll.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)