Anzeige

beyerdynamic zeigt PHONUM Speakerphone auf der InfoComm 2019

beyerdynamic zeigt auf der InfoComm 2019 das Wireless Bluetooth Speakerphone PHONUM. Die innovative Konferenzlösung macht jeden Raum zum Besprechungszimmer und bietet über die 360° In-and-Out-Technologie laut Hersteller eine hervorragende Sprachverständlichkeit und exzellente Klangwiedergabe.

(Bildcredits: beyerdynamic)
(Bildcredits: beyerdynamic)


Das Gerät verfügt über unterschgiedliche Betriebsmodi: GECKO FIX, GECKO FOLLOW und GECKO 360°. Dadurch passt sich PHONUM immer an die jeweilige Meetingsituation an, indem es die Mikrofone des 3-Kapsel-Arrays per Beamforming dynamisch in Richtung des Sprechers fokussiert oder den gesamten Raum abbildet. Die zuverlässige Echo Cancellation beugt Rückkopplung vor, auch wenn beide Gesprächspartner gleichzeitig reden. Der 360° Downfire Lautsprecher verteilt den Ton gleichmäßig im Raum, sodass jeder Teilnehmer dem Gespräch mühelos folgen kann.

Rundherum Qualität – 360° In and Out

beyerdynamic hat für PHONUM die GECKO 360° Technologie entwickelt: Die in einem 3-Kapsel-Array speziell angeordneten Mikrofone bieten die drei Modi GECKO FIX, GECKO FOLLOW und GECKO 360°, um auf die jeweilige Gesprächssituation optimal reagieren zu können. Spricht nur eine Person von einer festen Position aus, bietet GECKO FIX optimale Sprachverständlichkeit. GECKO FOLLOW erkennt automatisch die Sprechrichtung und fokussiert sich darauf per Beamforming, sodass mehrere wechselnde Sprecher oder Personen, die sich im Raum bewegen, in bestmöglicher Qualität eingefangen werden.
Der GECKO 360° Modus deckt den gesamten Bereich um PHONUM herum ab und ist somit die richtige Wahl, wenn mehrere Sprecher in einem kleinen Raum um PHONUM sitzen. In allen drei Betriebsweisen sorgt die Echo Cancellation dafür, dass auch dann keine Rückkopplungen auftreten, wenn beide Gesprächspartner gleichzeitig sprechen. Ausgewählt werden die Modi über ein ebenso elegantes wie intuitives Touchpanel.

Gleichmäßiger Klang im ganzen Raum: 360° Downfire Lautsprecher

Für die Wiedergabe der Gesprächspartner kommt bei PHONUM ein Downfire Soundsystem zum Einsatz, bei dem ein Lautsprecher die Sprache nach unten wiedergibt. Dort trifft der Ton auf eine Reflektorplatte, die ihn gleichmäßig im Raum verteilt. So profitieren alle Teilnehmer des Calls von einer gleichbleibend hohen Klangqualität und Sprachverständlichkeit, unabhängig von ihrer Position im Raum.

Der mobile Konferenzraum

PHONUM arbeitet auf Wunsch völlig kabellos per Bluetooth und kann damit flexibel platziert werden – der integrierte Akku versorgt das Gerät für bis zu 12 Stunden mit Strom und wird über ein abnehmbares USB-Typ-C-Kabel aufgeladen. PHONUM ist kompatibel zu gängigen Kommunikationsplattformen wie Skype, Skype for Business oder Zoom. Dabei überzeugt das Wireless Bluetooth Speakerphone im Huddle Room, im Hotelzimmer oder im klassischen Konferenzraum mit ausgezeichneten Klangeigenschaften und verbindet Teams, die über die ganze Welt verstreut sein können.

Fotostrecke: 2 Bilder (Bildcredits: beyerdynamic)
Fotostrecke

Verfügbarkeit und Preis

Beyerdynamic Phonum ist ab sofort verfügbar und kostet 299,00 Euro. (UVP)
Besucher der InfoComm 2019, Orlando, Florida, USA, können sich von den Qualitäten des Wireless Bluetooth Speakerphone PHONUM vom 12. bis 14. Juni selbst überzeugen.
Interessierte sind herzlich eingeladen, die Ausstellung von beyerdynamic in Halle (Exhibit Hall) West Level 2 an Stand 5768 zu besuchen.
Zur Produktseite

Hot or Not
?
(Bildcredits: beyerdynamic)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Prolight + Sound 2022: LD Systems zeigt MAILA, das neue modulare Säulensystem

News

LD Systems MAILA (Modular All-Round Intelligent Line-Array) ist ein skalierbares Beschallungssystem, das in seiner Vielfalt und Flexibilität neue Maßstäbe setzt.

Prolight + Sound 2022: LD Systems zeigt MAILA, das neue modulare Säulensystem Artikelbild

Die diesjährige Prolight + Sound vom 26.-29. April steht für LD Systems ganz im Zeichen eines einzelnen Produkts – dem LD Systems MAILA. Das „Modular All-Round Intelligent Line-Array“ wird den kompletten LD Systems Stand (11.0 #A21) einnehmen und markiert den nächsten Meilenstein der Markengeschichte des Pro-Audio-Herstellers.

ISE 2022: Tascam zeigt neue Produkte für den AV-Bereich

News

Tascam zeigt seine Neuheiten auf der ISE 2022, darunter Produkte für AV-Installationen und einige Neuheiten aus dem vergangenen Jahr.

ISE 2022: Tascam zeigt neue Produkte für den AV-Bereich Artikelbild

Tascam stellt vom 10. bis 13. Mai 2022 auf der Integrated Systems Europe (ISE) aus. Wie das Unternehmen mitteilt, wird es in Halle 7 seine Produkte für AV-Installationen präsentieren, darunter auch einige Neuheiten aus dem vergangenen Jahr. Besucher dürfen außerdem gespannt sein, was die Ingenieure gerade ausgetüftelt haben und in Barcelona ganz exklusiv zeigen wollen.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon

News

DPA Microphones stellt das 4055 Kick Drum Mikrofon vor, das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegt ist.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon Artikelbild

NAMM 2022: DPA Microphones stellt das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegte 4055 Kick Drum Mikrofon vor. Anders als herkömmliche Kick Drum Mikrofone ist dieses neue Mitglied der DPA-Produktpalette eine robuste Mikrofonlösung, die nicht auf einen bestimmten Sound zugeschnitten ist und es Toningenieuren ermöglicht, den Sound genau nach ihren Wünschen zu gestalten. Das Mikrofon wurde rigorosen Tests unterzogen und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen – Pop, Rock, Jazz und andere Genres. Es ist so konstruiert, dass es den Belastungen des Bühnenalltags standhält und ebenso gut im Studio funktioniert.

Monitorsound verbessern: Tipps für einen besseren Monitorsound auf der Bühne

Gitarre / Workshop

Ein guter Monitormix zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Tontechnik. Diese 7 Praxistipps helfen euch, den Sound zu optimieren.

Monitorsound verbessern: Tipps für einen besseren Monitorsound auf der Bühne Artikelbild

Monitorsound verbessern: Monitormixer arbeiten stageleft im Halbdunkel und tragen eine schwere Bürde. Denn entgegen der allgemeinem Wahrnehmung ist es der Monitormischer (zum Feature: Digitalmixer als Monitorkonsole einrichten), der den größten Einfluss auf das Gelingen eines Gigs hat.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone