Anzeige

Ape Labs LightCan V2 TP 12 FC G Test

Praxis

Variabler Einsatz nach dem Ladevorgang

Sind die Leuchten geladen, können sie entnommen werden und im wahrsten Sinne des Wortes an jeder beliebigen Stelle zum Einsatz kommen. Das Flightcase selbst muss seine Arbeit erst wieder für den nächsten Ladevorgang bzw. nach dem Einsatz als sichere Transport- und Staulösung aufnehmen.

LightCan V2 – Deko-Leuchten mit Matchwinner-Potenzial
LightCan V2 – Deko-Leuchten mit Matchwinner-Potenzial

App Labs LightCan V2 im Einsatz

Bei der Ape Labs LightCan V2 handelt es sich um ein LED-Akkulicht für Indoor und Outdoor-Anwendungen mit IP65-Ausrüstung, designt in trendiger Form einer Energy-Getränkedose. Die Rede ist von einer extrem kompakten Akku-Lampe, deren Gehäuse aus stabilem Flugzeugaluminium gefertigt wird und die nicht nur als Lichtlieferant dient, sondern in sich selbst bereits ein Deko-Objekt mit Blickfangpotenzial darstellt. Das Gehäuse ist ästhetisch und attraktiv, zugleich stark, robust und langlebig.

Fotostrecke: 5 Bilder Abwartend der Dinge, die da kommen
Fotostrecke

Ape Labs LightCan Einsatzmöglichkeiten drinnen und draußen

Die LightCan V2 von Ape Labs ist spritzwassergeschützt gemäß IP65 und verträgt auch Regenschauer. Insofern können die Deko-Scheinwerfer erstens im Außenbereich – beispielsweise bei der Garten- oder Architekturbeleuchtung – genutzt werden und sind zweitens aufgrund der IP65-Ausrüstung auch im Innenbereich sehr wartungsarm, weil staubresistent.

Farbvielfalt, Lichtqualität und Abstrahlwinkel

Die im Ape Labs LightCan V2 TP 12 FC G befindlichen LightCans V2 sind mit RGBWW-LEDs ausgestattet, die ansprechende Farben und Farbwechsel über das gesamte Spektrum hinweg ermöglichen, wobei insbesondere bei der Bedienung per Smartphone oder DMX etliche Haupt- und Subfarben zur Verfügung stellen. Tatsächlich ist die Farbvielfalt beträchtlich. Dabei überzeugen die Farben von den Basic- bis zu den Regenbogenfarben durch ihren homogenen Verlauf und die Lichtqualität wird zudem durch die einstellbare PWM-Frequenz unterstützt. Die Lichtausbeute entspricht der zurückhaltenden Leistung von 15 Watt pro Spot. Der Abstrahlwinkel beträgt 65° über die Effekt-Optik. Ebenso sind im Lieferumfang zwölf 15°-Wash-Optiken enthalten und als optionales Zubehör sind 10°-, 25°- und 45°-Effekt-Optiken sowie ein 170°-Frostfilter verfügbar.

LightCan V2 liefert zahlreiche ansprechende Farben
LightCan V2 liefert zahlreiche ansprechende Farben

Steuerung und Bedienung der Ape Labs LightCan V2

Die Lampen lassen sich per App, Fernbedienung, im Stand-alone-Betrieb oder mit optionalem Zubehör per Wireless DMX steuern. Die simpelste Lösung, gerade für weniger technikaffine Anwender, ist die Steuerung mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung. Die funktioniert bestens, bietet allerdings gegenüber der Steuerung via DMX, App und Smartphone oder Tablet einen etwas eingeschränkten Funktionsumfang mit geringer anwählbarem Farbspektrum. Selbstverständlich müssen die Leuchten zunächst aktiviert und gepairt werden. Das geschieht über den Button auf der Unterseite.

Fotostrecke: 2 Bilder Simpelste Steuerung mit handlicher Fernbedienung
Fotostrecke

Ape Labs LightCan V2 Akkuleistung

Der Akku der LightCan V2 ermöglichen beim Dauerbetrieb unter Volllast mit 100-prozentiger Helligkeit eine Akkulaufzeit von etwa 10 – 11 Stunden. Das dürfte für die allermeisten Events und Locations mehr als ausreichen. 

Positionierung

Die LightCan V2 kann entweder einfach als Uplight auf den Boden, einen Tisch, ins Schaufenster und auf jede sonstige geeignete Fläche gestellt werden. Alternativ ist die Leuchte über das M6-Gewinde auf ein Stativ montierbar, wodurch die Möglichkeiten des Abstrahlwinkels erweitert werden. In den vermutlich meisten Fällen werden die Scheinwerfer verwendet, um Objekte von unten in Szene zu setzen. 

Geräuschentwicklung nicht vorhanden

Die LED-Scheinwerfer sind ohne Lüfter konzipiert und werden vollkommen geräuschlos betrieben. Es entsteht auch beim Einschalten im W-DMX-Verbund keinerlei Knacken. Mit diesem geräuschlosen Betrieb eignen sich die Ape Laps LightCan V2 ideal auch für geräuschsensible Events oder den Einsatz in Hotellerie und Gastronomie.

Fotostrecke: 3 Bilder Einfach dekorativ und ästhetisch
Fotostrecke
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.