Anzeige
ANZEIGE

Ableton Live Update 9.6 Test

Fazit

Im Mittelpunkt des Updates steht ohne Frage Link. Die Umsetzung ist gut gelungen, ich wette „verLinkte‟ Rechner wird man in Zukunft öfter in den Clubs zu sehen und hören bekommen. Darüber hinaus hat Ableton die Stabilität verbessert und an vielen Stellen den Workflow optimiert. Auch die Einbindung von Push 2 gelingt mit Live 9.6 deutlich besser. Ein gutes, nützliches und zudem kostenloses Update – unbedingt empfehlenswert.

Pro
  • kostenlos
  • Link
  • Stabilitätsverbesserung und Optimierungen
  • erweiterte Kompatibilität zu Hardware-Controllern
Contra
  • kein Contra
6_Live96Update_Packshot_thomannde
Features
  • Link
  • Update des Python-Frameworks auf Version 2.7
  • Erweiterung und Optimierung der Push 2 Firmware
  • neue Tastenbelegungen bei Push 2 für besseren Workflow
  • Kompatibilität mit weiteren Bedienoberflächen
  • Clip-Farben-Handhabung vom Nutzer einstellbar
  • viele Bugfixes
Preis
  • Kostenlos für Besitzer einer Live-9-Lizenz
  • Live 9 Suite: 635,- €
  • Live 9: 399,- €
  • Live Intro: 99,- €
  • Push 2: 699,- € (inklusive Live Intro)
Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • kostenlos
  • Link
  • Stabilitätsverbesserung und Optimierungen
  • erweiterte Kompatibilität zu Hardware-Controllern
Contra
  • kein Contra
Artikelbild
Ableton Live Update 9.6 Test
Für 519,00€ bei
Hot or Not
?
6_Live96Update_Packshot_thomannde Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Marcus Schmahl

Kommentieren
Profilbild von baeks

baeks sagt:

#1 - 05.02.2016 um 15:43 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Seite 2 endet mit "vergesst nicht, nach der Installation des Updates d" .... der Satz wird leider nicht auf S.3 fortgesetzt.

Profilbild von Felix Klostermann

Felix Klostermann sagt:

#2 - 05.02.2016 um 17:23 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi baeks, vielen Dank für deinen Hinweis. Ich hab es gefixt!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ableton Live 11 Lite Test
Software / Test

Du hast Bock Musik zu produzieren, aber nicht genug Kohle für eine DAW-Vollversion übrig? Ableton Live Lite bietet die Lösung dafür.

Ableton Live 11 Lite Test Artikelbild

Lite 11 ist die kleinste Version der nonlinearen DAW und hat nun versionstechnisch zu den im April erschienen Intro-, Standard- und Suite-Ausgaben von Live 11 aufgeschlossen. Was drin ist in der Mini-Version und was damit alles möglich ist, haben wir getestet.

Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen
Workshop

Effekte in Ableton Live kommen mit Voreinstellungen, die nicht immer ganz so hilfreich sind. Mit wenigen Klicks lassen sich aber EQ Eight, Glue Compressor und Co. so einstellen, dass sie einen besseren Startpunkt bieten!

Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen Artikelbild

Irgendwann kommt jeder Musiker dahin, sich sein bzw. ihr Instrument nach den eigenen Vorstellungen einzustellen – der Gitarrist stellt sich die Saitenhöhe ein, die Schlagzeugerin dreht ihren Hocker extra niedrig.

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite
Software / News

Ableton hat Live 11 Lite veröffentlicht. Das Upgrade ist kostenlos für alle, die bereits eine Version von Live Lite nutzen. Es enthält neue und aktualisierte Instrumente und Effekte, mehr Sounds, Szenen und Funktionen!

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite Artikelbild

MIDI Polyphonic ExpressionMPE-Kompatibilität: Mit Bending-, Sliding- und Pressure-Spieltechniken erhalten einzelnen Noten mehr Ausdruckskraft. So werden subtile Variationen, ineinander übergehende Akkorde und lebendige Texturen möglich. MPE-Control – Eine Anwendung zur Bearbeitung der Pitch-, Slide- und Pressure- Hüllkurven einzelner Noten für noch mehr Expression.

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr
Software / News

Ableton hat die Live 11.1 Beta veröffentlicht – endlich M1 Unterstützung, neue Max Effekte und weiter Detail-Verbersserungen!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr Artikelbild

Der Berliner DAW Hersteller Ableton hat soeben die Public Beta Version 11.1 veröffentlicht. Jeder Live 11 Besitzer kann nun am Beta-Programm teilnehmen und von den neuen Features profitieren. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung der neuen Apple M1-Silicon-Chips, wodurch Live auf diesen deutlich performanter laufen sollte, eine verbessert Comping-Funktion sowie die optimiert Clip-Handhabung. 

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review