Ableton Live Suite 8 & Orchestral Instrument Collection Test

Sounddesigner und Produzenten, die flexibel auf jede Aufgabenstellung reagieren müssen, sind mit der Suite bestens beraten. Wer hauptsächlich Orchestersounds benutzt, braucht die OIC, die ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die Suite wiederum stellt für jede erdenkliche Art von Sound den passenden Synthesizer bereit und für alle organischen Sounds realistische Sample-Instrumente. Dabei haben fast alle Instrumente ein einheitliches Interface und integrieren sich auf dieselbe unkomplizierte Art und Weise in den Workflow von Live. Ich kann die boxed Suite nur wärmstens empfehlen, da die zusätzlichen Sample-Instrumente allemal ihre 150,- € Aufpreis wert sind. Und so eine dicke Pappschachtel macht sich ja auch ganz gut im Schrank…

Alles in allem kann man mit der Suite und OIC einen Rechner in ein hochwertiges Projektstudio verwandeln und das für insgesamt „nur“ € 1198,-
Herstellerlink Ableton

Unser Fazit:
5 / 5
Pro
  • verschiedene Synthesizer mit verschiedenen Synthesearten
  • umfangreiche Multisample-Instrumente
  • gelungene Workflowintegration
  • Gesamtpaket preislich attraktiv
Contra
Artikelbild
Ableton Live Suite 8 & Orchestral Instrument Collection Test
Für 449,00€ bei
S8_packshot_big_L_01

Hot or Not
?
S8_packshot_big_L Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen
Workshop

Effekte in Ableton Live kommen mit Voreinstellungen, die nicht immer ganz so hilfreich sind. Mit wenigen Klicks lassen sich aber EQ Eight, Glue Compressor und Co. so einstellen, dass sie einen besseren Startpunkt bieten!

Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen Artikelbild

Irgendwann kommt jeder Musiker dahin, sich sein bzw. ihr Instrument nach den eigenen Vorstellungen einzustellen – der Gitarrist stellt sich die Saitenhöhe ein, die Schlagzeugerin dreht ihren Hocker extra niedrig.

Bonedo YouTube
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24
  • Cyma Formula ALT: SUPERBOOTH 24