Software

Hier findest Du alles rund ums Thema Software: Viele aktuelle Testberichte, Workshops, Kaufberater und News, die Dich weiterbringen.

Übersicht

Tim Henson gehört mit seiner Band Polyphia zu den interessantesten gitarristischen Neuentdeckungen, nun würdigt der finnische Softwarehersteller Neural DSP das mit einem eigenen Plugin!
Die Korg Collection enthält so einige kleine Schätze. Einer der Höhepunkte in Version 3 ist der Korg Prophecy, aber auch der miniKorg 700S bereitet viel Freude beim Klangtüfteln.
Düstere Kick-Drum-Rumbles donnern und wabern in den Tracks vieler aktueller Techno-Genres. Wir zeigen euch, wie ihr Rumble und Rattle ganz einfach selbst erzeugen könnt und welche Techniken es für Fortgeschrittene gibt.
Der Musikraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2021 und die Rechner sind voll mit VSTs, Plugins & Soft-Synths. Was für virtuelle Synthesizer gibt es und welche sind die Besten?
LoFi ist DAS neue Ding! Kassettenrauschen, Vinyleiern und alles, was nicht nach HiFi klingt, lässt sich mit den Bordmitteln jeder DAW erzeugen. Teure Plugins braucht ihr dafür nicht. Wir zeigen euch, wie das geht.
Mit Tonality Lasse Lammert erweitert STL Tones das Portfolio um ein weiteres, maßgeschneidertes Plugin, das beliebteste Amps des etablierten Rockproduzenten vereint und …
Die Patch von Flock Audio ist eine elektronische Patchbay mit 32 analogen I/Os und schicker, digitaler Softwaresteuerung – ähnlich der CB Electronic XPatch 32. Was sind die Unterschiede?
Für Synthesizer-Fans sind Moog Mini- und Memorymoog echte Schätze. Mit dem Memorymode bietet Cherry Audio eine tolle Emulation des polyfonen Klassikers als Soft-Synth für wenig Geld.
Ableton Live Lite liegt vielen MIDI-Controllern und größeren Softwarepaketen bei und bietet einen Einstieg in die Welt von Live. Nun ist Version 11 da und bei uns im Test!
Pigments ist einer der beliebtesten Software-Synthesizer. Wie ihr ganz leicht die ersten Sounds selbst baut, lest ihr im großen Sounddesign-Workshop!