Anzeige

Vienna Symphonic Library veröffentlicht Viena Solo Voices und Vienna Whistler

Die zwei neuen Sound-Archive von Vienna Symphonic Library stellen die menschliche Stimme in den Vordergrund. Diese beinhalten zum einen vier weibliche und drei männliche Solo-Stimmen und zum anderen gepfiffene Samples.  

Bild: zur Verfügung gestellt von Vienna Symphonic Library
Bild: zur Verfügung gestellt von Vienna Symphonic Library

Vienna Solo Voices beinhaltet mit Koloratursopran, Sopran, Mezzsopran, Alt vier weibliche Stimmlagen und mit Tenor, Bass, Bariton drei männliche Register. Dadurch wird der gesamte Tonumfang abgedeckt. Die sogenannte Full Library besitzt über 47000 Samples und bietet dem Nutzer ein breites Spektrum an Phrasierungen.    

Vienna Whistler widmet sich dem Pfeifen. Es stehen Pfeif-Samples in unterschiedlichen Längen und Phrasierungen zur Verfügung. Dazu gehören Staccato, Portato mit und auch ohne Vibrato.  

Vienna Solo Voices kostet 490 Euro. Bis zum 31.1 gibt es das Paket zum Einführungspreis von 390 Euro. Die Vienna Whistler gibt es für 55 Euro. Mehr Information gibt hier.

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Vienna Symphonic Library

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

M-Audio M-Track Solo & M-Track Duo Test

Recording / Test

Sehr preiswert sind diese beiden Audio-Interfaces, die es in zwei verschiedenen Ausstattungsgrößen gibt.

M-Audio M-Track Solo & M-Track Duo Test Artikelbild

Mit den M-Track Solo und M-Track Duo stellt M-Audio zwei Einsteiger-freundliche USB-Interfaces vor. Das ursprüngliche M-Audio Duo war 2002 eins der ersten kleinen USB-Interfaces auf dem Markt.

Oversampled veröffentlicht Pancz Multiband Transient Shaper

Recording / News

Eure Beats brauchen mehr Punch? Oversampled gibt euch dafür Pancz, ein Multiband Transient Shaper Plug-in mit einigen Extras. Darauf einen Punsch!

Oversampled veröffentlicht Pancz Multiband Transient Shaper Artikelbild

Findet ihr den Namen dieses Plug-ins auch bekloppt? Wie auch immer, Oversampled hat das Kind jedenfalls Pancz genannt – vermutlich in Anspielung auf den Punch, den ihr damit euren Spuren verpassen sollt. Der Hersteller bezeichnet das Plug-in als einen Multiband Transient Shaper, der aber gleichfalls als Clipping-Tool, Limiter und Wellenform-Analyzer taugt. Zusätzlich könnt ihr sogar noch die Klangfarbe bearbeiten. 

Zweite Generation: Audient veröffentlicht das ID44 (MKII) Audio-Interface

News

Audient betreibt weitere Produktpflege und aktualisiert sein Desktop-Audio-Interface ID44 auf Version MKII.

Zweite Generation: Audient veröffentlicht das ID44 (MKII) Audio-Interface Artikelbild

Mit der Einführung des neuen iD44 (MKII) setzt Audient einmal mehr neue Standards, denn das leistungsstärkste Desktop-Audiointerface iD44 wurde clever verbessert und beherbergt nun die neuesten Produktentwicklungen der englischen Audiospezialisten. Die Kombination dieser Verbesserungen mit vier Audient Console-Mikrofonvorverstärkern, erstklassigen Wandlern, ADAT-Erweiterbarkeit und symmetrischen Inserts bedeutet, dass das iD44 (MKII)die Audioleistung einer Audient-Konsole direkt auf jeden Desktop bringt“

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone