Anzeige

ToneAlly stellt neues Practice Pad in zwei Varianten mit Lerneffekt vor

Korrekte Schlagbewegungen konnte man bisher zum Beispiel mit einem oder mehreren Spiegel(n) und einer münzgroßen Fläche auf dem Pad trainieren. ToneAlly hat ein neues Pad entwickelt, das einen eigenen Ansatz zu diesem Thema verfolgt.

Alle Bilder: Christoph Behm
Alle Bilder: Christoph Behm


Mit dem Design 5 Delux Pad des britischen Schlagzeugers Tony McNally sollen gezielt Schlagwinkel und Ausholbewegungen trainiert werden. Dazu ist das Pad auf Spielerseite mit sechs Rundstäben ausgestattet. Die Sticks werden je nach Handhaltung (Traditional, German oder French Grip) in den entsprechenden Freiräumen zwischen den Leisten durchgeführt. Die eigentliche Schlagoberfläche aus mittelhartem Gummi ist bewusst klein gehalten, um etwaige Fehlbewegungen zu analysieren und zu verbessern. Für das Training von reduzierten Ausholbewegungen, zum Beispiel für Ghostnotes, können zusätzlich noch zwei Gummistücke als Begrenzungen zwischen die Rundhölzer gesteckt werden. Das Pad ist auf der Unterseite mit einer rutschhemmenden Beschichtung beklebt, so kann es zum Beispiel auch auf einer Snare platziert werden. In der Design 5 Delux Ausführung kann die Spielfläche aus Gummi zudem herausgenommen werden, um auf einer darunter liegenden Trommel zu spielen.

Fotostrecke: 5 Bilder Der Lieferumfang des Design 5 Delux Pad.
Fotostrecke

In der Design 1 Flat Pack Version, die deutlich preisgünstiger ist, wird das Pad in Einzelteilen zum Selbstzusammenbau geliefert. Auch kann dieses Set mit einer individuellen Oberflächenbehandlung ausgestattet werden.
Das Design 5 Delux Pad kostet 149 Euro, das Design 1 Flat Pack Pad 79,90 Euro.

Die Flat Pack 1 Ausführung in Einzelteilen.
Die Flat Pack 1 Ausführung in Einzelteilen.

Weiterführende Links:

Hot or Not
?
ToneAlly_Pad

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christoph Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Prologix stellt umfangreiches Sortiment an Practice Pads vor

Drums / News

Prologix heißt eine Firma aus den USA, die sich auf die Herstellung von Übungspads für Drummer spezialisiert hat. Das Programm umfasst 24 verschiedene Pads.

Prologix stellt umfangreiches Sortiment an Practice Pads vor Artikelbild

Der US-amerikanische Hersteller Prologix Percussion stellt seit 2001 Übungspads für Drummer her und bietet aktuell 24 verschiedene Modelle an, darunter auch Signature-Pads von Schlagzeugern wie Johnny Rabb, Rich Redmond oder Russ Miller sowie spezielle Practice Pads für den Marching-Bereich. Wohl kein anderer Hersteller bietet eine vergleichbare Vielfalt an Practice Pads. Die Standardpads verfügen über einen Rahmen aus Birkenholz und sind in den Größen 8 und 12 Zoll erhältlich. Ober- und Unterseite sind mit unterschiedlich harten Gummispielflächen bestückt, sodass man praktisch zwei Pads in einem zur Verfügung hat. Es ist auch eine 10"-Variante mit jeweils zwei verschiedenen Härtegraden pro Seite, also insgesamt vier Spielflächen, erhältlich. Weitere interessante Optionen bieten die Signature Pads, und für Marching Drummer gibt es sogar komplette Tenor-Drum-Kombinationen mit 3, 5 oder 6 Pads sowie ein Marching Bassdrum Pad zur Montage auf einem Beckenständer. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über die Musik Wein GmbH. Weitere Infos: Prologix Percussion

NAMM 2021: Solid Drums präsentiert nachhaltiges Practice Pad

Drums / News

NAMM 2021: Die Schweizer Firma Solid Drums ist bekannt für ihre exquisiten Snaredrums und Drumsets in Fassbauweise. Großen Wert legt man auf die Nachhaltigkeit der Produkte, was auch auf das neu entwickelte Solid Practice Pad zutrifft.

NAMM 2021: Solid Drums präsentiert nachhaltiges Practice Pad Artikelbild

Solid Drums ist ein kleiner Schweizer Trommelbaubetrieb, dessen Schwerpunkt auf der Herstellung von Trommeln in traditioneller Fassbauweise liegt. Hierzu verwendet man ausschließlich einheimische Hölzer und orientiert sich an hohen ökologischen Standards.

Drumprax Take 5 Practice Pad Set Test

Drums / Test

Die Hamburger Firma Drumprax stellt Practice Pads im Miniaturformat her, deren Sinn darin bestehen soll, Treffsicherheit und Präzision zu schulen. Ob das klappt, lest ihr im Test.

Drumprax Take 5 Practice Pad Set Test Artikelbild

Was tut man als engagierte Trommlerin und Trommler nicht alles, um die spielerischen Fähigkeiten zu verbessern. Ein stets wiederkehrendes Utensil ist dabei das Übungspad. Wo es früher eine überschaubare Anzahl an Holzplatten mit Kautschukbelag gab, überbieten sich heute die Hersteller mit neuen Formen, Farben und Materialien, alles im Dienste des schlagzeugerischen Fortkommens. 

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)