Anzeige

Thomann Classica Fusion 3BK CW Slim Test

Fazit

Mit der Classica Fusion 3BK CW Slim stellt Thomann ein interessantes Konzept in Sachen Elektroakustischer vor, das Schule machen sollte. Es ist eine Gitarre, die akustisch zwar funktioniert, aber gezügelt wurde, um dem verstärkten Ton nicht in die Quere zu kommen. Dieses Konzept geht perfekt auf. Die Classica Fusion slim ist wie geschaffen für die Bühne, überall da, wo man diesen schönen, weichen Klassikton benötigt. Zwei Verbesserungsvorschläge hätte ich dann doch: Stellt doch bitte eine Variante mit schmalem Hals und gewölbtem Griffbrett her. Und montiert zwei Gurtknöpfe – es wäre schade, diese auch optisch schöne Gitarre nur im Sitzen zu spielen.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • praxisorientiertes Bühnenkonzept
  • gute Bespielbarkeit
  • authentischer Pickupsound

Contra

  • Kabelgeräusche aus dem Inneren
Artikelbild
Thomann Classica Fusion 3BK CW Slim Test
Für 279,00€ bei
Die Classica Fusion 3BK CW Slim überzeugt mit einem praxisorientierten Bühnenkonzept, guter Bespielbarkeit und authentischem Pickupsound.
Die Classica Fusion 3BK CW Slim überzeugt mit einem praxisorientierten Bühnenkonzept, guter Bespielbarkeit und authentischem Pickupsound.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Thomann
  • Modell: Classica Fusion 3BK CW Slim
  • Bauform: Klassikgitarre, dünner Korpus
  • Herstellungsland: Portugal
  • Farbe: schwarz
  • Korpus: Sapeli
  • Decke : Eiche gesperrt
  • Hals: Akazie
  • Griffbrett: „Thermo Akazie“
  • Steg: nicht angegeben
  • Halsbreite Sattel: 52 mm
  • Halsdicke Sattel: 22 mm
  • Halsbreite 12. Bund: 61 mm
  • Bünde : 19 Medium-Jumbo, 1,2 mm x 2 mm
  • Mensur: 65 cm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Pickup: Piezo-Tonabnehmer mit 4-Band-EQ und Stimmgerät
  • Regler: Bass, Middle, Treble, Presence, Volume
  • Schalter: Power, Note
  • Hardware: offen, vernickelt
  • Ladenpreis: 279,00 Euro (April 2019)
Hot or Not
?
ThomannFusionSlim_14 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Jürgen Richter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gibson Slim Harpo „Lovell“ ES-330 mit Dog Ear P-90

Gitarre / News

Der Südstaaten-Blueser Slim Harpo bekommt posthum eine Tribute: Die ES-330 „Lovell“ wird mit den charakteristischen Dog Ear P-90 neu aufgelegt.

Gibson Slim Harpo „Lovell“ ES-330 mit Dog Ear P-90 Artikelbild

Gibson ehrt den Blues-Gitarristen Slim Harpo posthum mit einer Tribute: Die „Lovell“ ES-330 könnte dem Blues-Klischee nicht mehr entsprechen und bringt alles mit, was man für die Musik der 1950s-1970s so braucht(e).

Harley Benton Fusion-III HSS Roasted SP Test

Gitarre / Test

Die Harley Benton Fusion-III HSS kommt in Manier einer typischen Fusiongitarre im Strat-Stil mit flachem Griffbrett, Humbucker, Singlecoils und Tremolo.

Harley Benton Fusion-III HSS Roasted SP Test Artikelbild

Die Harley Benton Fusion-III HSS Roasted gehört zur dritten Generation der beliebten E-Gitarrenserie der Hausmarke Thomanns, die sich an den modernen Gitarristen richtet und wie gewohnt für einen mehr als attraktiven Preis zu haben ist.In unserem Fall kommt die Gitarre im Superstrat-Format im Farbton Shell Pink, wobei sie aber auch in diversen anderen Farben zu haben ist. Zur Ausstattung gehören neben einem Hals aus geröstetem Ahorn und einem Griffbrett aus dem gleichen Holz Locking-Mechaniken sowie ein Wilkinson Tremolo. Ihre Vorgängerinnen konnten bei unseren Tests

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK Test

Test

Die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK bietet als typische Super-Tele nicht nur optisch erheblich mehr, als ihr günstiger Preis erwarten lässt.

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK Test Artikelbild

Unsere heutige Testkandidatin, die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK, gehört zu den sogenannten Superteles, die zusammen mit den Superstrats die Basis für die Fusion-Serie der Thomann-Marke bilden – allesamt Instrumente, die sich aufgrund ihrer Ausstattung zum Teile deutlich von ihren berühmten klassischen Vorbildern abheben.

Thomann Classic Guitar S 4/4 Test

Test

Die Thomann Classic Guitar S 4/4 ist eine preiswerte Einsteiger-Konzertgitarre mit einem Korpus aus Ahorn und einer Decke aus Fichte, beide aus massiven Hölzern.

Thomann Classic Guitar S 4/4 Test Artikelbild

Unsere aktuelle Testkandidatin, die Thomann Classic Guitar S 4/4, die auch unter der Bezeichnung Classica S geführt wird, stammt aus dem Portfolio des Musikhauses aus dem fränkischen Burgebrach und lässt sich mit dem Sammelbegriff „Einsteigerkonzertgitarre“ ziemlich treffend beschreiben. Die Version aus dieser Serie unterscheidet sich durch ihre vergleichsweise gehobene Ausstattung von ihren Schwestern, die nicht mit dem Buchstaben „S“ geadelt werden. Die Classic S setzt nämlich mit einer massiven Fichtendecke, einem Resonanzkörper aus massivem Ahorn und einem Griffbrett/Saitenhalter aus Akazienholz deutlich stärkere Akzente.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)