Anzeige

Telefunken Elektroakustik C12 Test

Fazit

Das Telefunken Elektroakustik C12 ist ein wirklich irrsinnig gutes Mikrofon – aber eben genauso irrsinnig teuer. Bedenkt man, dass der Preis in Regionen liegt, in denen man schon fast gebrauchte AKG C12 findet, lässt einen nicht nur schlucken, sondern auch überlegen, ob man nicht so original wie möglich kauft und eventuell zusätzlich Geld in Service investiert. Wie auch immer, an eine Amortisation ist bei einer derartig hohen Ausgabe nicht zu denken. Das Telefunken Elektroakustik C12 ist ein absolut tolles Werkzeug, aber wie bei manchen Gitarren auch: Es ist zu einem nicht unerheblichen Teil auch einfach ein Liebhaberstück. Und bei solchen sind Preise ja eher zweitrangig.  

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • sehr originalgetreuer, detailverliebter C12-Nachbau
  • fantastische Abbildung
  • luxuriöser Koffer

Contra

  • exorbitant hoher Preis
  • sehr einfache elastische Halterung
Artikelbild
Telefunken Elektroakustik C12 Test
Für 10.990,00€ bei
Telefunken_Elektroakustik_C12_AKG_Clone_18
Features und Spezifikationen
  • originalgetreuer AKG-C12-Nachbau
  • Wandlerprinzip: Kondensator
  • Empfängerprinzip: Druckgradient-Doppelmembran
  • Membrangröße: groß (CK-12)
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Eigenrauschen: ca. 16 dB(A)
  • Empfindlichkeit: 12 mV/Pa
  • maximaler Schalldruckpegel: 114 dB(SPL) (0,5% THD)
  • Preis: Einzelmikrofon: € 10.675,– (Straßenpreis am 08.06.2017)
Hot or Not
?
Telefunken_Elektroakustik_C12_AKG_Clone_15 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Profilbild von Alex Abedi

Alex Abedi sagt:

#1 - 16.06.2017 um 20:34 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich bin total geflashed von dem sound. meine fresse klingt das teil gut.es gibt von soundelux eine elam 251 kopie, die sehr gut sein soll. sonst wüsste ich nicht welches mic SO einen sound liefern könnte... habt ihr ideen?

Profilbild von Shane McGill

Shane McGill sagt:

#2 - 17.06.2017 um 07:03 Uhr

Empfehlungen Icon 0

falsche membrane - game over for a 'replica'

Profilbild von rubbersoul

rubbersoul sagt:

#3 - 01.07.2017 um 13:39 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Eine klanglich hervorragende Replik!
So muss ein C12 klingen.
Aus meiner Sicht leider zu teuer, selbst bei kleinen produzierten Mengen, FLEA zeigt mit Ihrer C12 Replik das es auch deutlich günstiger geht.Die Kritik, das die Membran falsch ist, kann ich nicht nachvollziehen. Diese ist der Brass Replik genau nachempfunden.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Marantz MPM-4000U Test

Recording / Test

Die neue Speerspitze der Marantz-USB-Mikrofone möchte uns mit Regelungsmöglichkeiten und Tripod überzeugen. Schafft sie das?

Marantz MPM-4000U Test Artikelbild

Nachdem uns Marantz bereits eine Handvoll von USB-Mikrofonen beschert hat, steht nun mit dem MPM-4000U das neue Top-Modell in den Startlöchern.

Audio-Technica AT2040 Test

Recording / Test

Typisch für Audio-Technica sind pragmatische Geräte für einen sehr angenehmen Preis. Hat das bei diesem Mikrofon auch funktioniert?

Audio-Technica AT2040 Test Artikelbild

Das Podcast-/Broadcast-Mikrofon Audio-Technica AT2040 kostet aktuell 99 Euro.

Austrian Audio OC16 Test

Recording / Test

Sobald das Kabel gesteckt ist und die Phantomspeisung das Austrian Audio OC16 zum Leben erweckt, wird klar: Das Mikrofon ist kein Versuch…

Austrian Audio OC16 Test Artikelbild

Als Austrian Audio auf den Plan getreten ist und OC18 und OC818 präsentiert hat, wer nicht zuletzt der geringe Preis für ein derart hochwertiges Mikrofon ein klares Kaufargument. Das Austrian Audio OC16 in diesem Test ist sogar noch ein Stück preiswerter als das OC18. Wie das geht? Nicht zuletzt dadurch, dass es das Prädikat “Made In Austria” nicht tragen kann. Ist es deswegen ein billiger Abklatsch im eigenen Unternehmen? Nein, alleine aufgrund eines wichtigen Details nicht.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)