Anzeige
ANZEIGE

Tech 21 Bass Fly Rig Test

Fazit

Das brandneue Tech 21 Bass Fly Rig ist kein Ersatz für ein ausgeklügeltes Pedalboard mit hochwertigen Einzelgeräten. Dafür reichen die Klangqualität und die Flexibilität der einzelnen Effekte (besonders Oktaver und Fuzz) leider nicht aus. Wer aber ein All-In-One-Pedal mit großartigem (weil sehr geringen!) “Schleppfaktor” sucht, das für viele Live- und Studio-Gigs den amtlichen Sansamp-Röhrensound und nebenbei noch ein paar “Brot und Butter”-Effekte oder experimentelle Synth-Sounds liefert, der könnte durchaus Gefallen an diesem Tech21-Sprössling finden. Der Spaßfaktor ist auf jeden Fall sehr hoch! Ob man dafür einen Streetprice von fast 400,- Euro auf die Theke blättern möchte, muss letztendlich natürlich jeder für sich entscheiden.
Ich persönlich denke, dass sich der Preis zwar durchaus an der Obergrenze bewegt, dass er aber aufgrund der vielen Features und der tadellosen Material- und Verarbeitungsqualität durchaus noch gerechtfertigt ist.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • überzeugende Röhrensimulationen mit Sansamp VT-Preamp
  • nebengeräuscharme Arbeitsweise
  • transportfreundlich
  • Onboard-Stimmgerät
  • Guter Chorus-Sound
  • zahlreiche Effekte für experimentellere Sounds
  • Silent Touch-Fußschalter
  • Buffered Bypass
  • solide Konstruktion, gute Verarbeitung
Contra
  • Einstellungen durch kleine Regler und kurze Reglerwege zum Teil mühsam
  • Octaver und Fuzz liefern alleine keine überzeugenden Ergebnisse
  • Preis an der Obergrenze
Artikelbild
Tech 21 Bass Fly Rig Test
Für 333,00€ bei
Tech21_Bass_Fly_Rig_013FIN
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Tech 21
  • Modell: Bass Fly Rig, Multieffekt/Preamp-Pedal
  • Herstellungsland: USA
  • Anschlüsse: Klinke In, Klinke Out ( auch für Kopfhörer Betrieb ), XLR-Out (Ground-Lift), Netz (9 Volt center-negative)
  • Ausstattung: Sansamp Preamp (VT Bass), Chorus, Filter, Octaver, Fuzz, Compressor, Booster, chromatisches Stimmgerät
  • Sonstiges: Buffered Bypass
  • Maße: 31,7 x 6,3 x 3,1 cm
  • Gewicht: ca. 600 Gramm
  • Zubehör: Netzteil
  • Preis: 474,81 Euro (UVP)
Hot or Not
?
Tech21_Bass_Fly_Rig_005FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Rainer Wind

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Genial: Graph Tech Ratio Bass Machine Heads
Bass / News

Jede der zahlreichen Bassmechaniken der kanadischen Company Graph Tech verfügt über ein für die jeweilige Saite kalibriertes Übersetzungsverhältnis. Eine Umdrehung entspricht einem Ganzton!

Genial: Graph Tech Ratio Bass Machine Heads Artikelbild

Das kanadische Unternehmen Graph Tech präsentiert eine erstaunlich große Auswahl an Ratio-Bassmechaniken für vier-, fünf- und sechssaitige E-Bässe. Der Clou: Jede Mechanik verfügt über ein für die jeweilige Saite speziell kalibriertes Übersetzungsverhältnis. Das Resultat: Eine volle Umdrehung jeder Graph-Tech-Mechanik führt zu einer perfekten Tonhöhenänderung in Form eines Ganztons - bzw. eines Halbtons bei einer halben Drehung!

Die besten Bass Riffs in Noten und Tabs – Silk Sonic: „Fly As Me“
Bass / Workshop

Bei Silk Sonic kann man die Bewunderung für die Musik der 70er-Jahre hören! Ein absoluter Funk-Kracher mit cooler Bassline ist der Titel „Fly As Me“, eingespielt vom Sessionplayer Brody Brown.

Die besten Bass Riffs in Noten und Tabs – Silk Sonic: „Fly As Me“ Artikelbild

Ein Funk-Kracher mit einer tollen Basslinie ist der Titel "Fly As Me", den ich euch heute vorstellen möchte. 2021 gründeten die beiden R&B-Sänger und Grammy-Gewinner Bruno Mars und Anderson Paak die Band Silk Sonic, mit der sie sowohl musikalisch wie auch optisch den flamboyanten Soul und Funk der 60er- und 70er-Jahre aufleben lassen. Dazu gehören ausgefeilte Arrangements mit allem, was das Instrumenten-Arsenal so hergibt - sowie auch eine authentische Garderobe! Bei Silk Sonic kann man jederzeit die enorme Bewunderung für die Musik dieser Zeit hören und sehen - so natürlich auch bei "Fly As Me". Gleichzeitig nimmt das Duo aber auch so manche Auswüchse aus dieser Zeit bewusst aufs Korn - und sich selbst nicht so ernst! Das Ganze ist eine erfrischende Mischung mit einer schönen Portion Ironie, die gerade in Zeiten, da enorm viel lieblose Musik aus der Retorte die Radios dominiert, höchst willkommen ist. Als Bassisten für ihr Projekt haben sich die beiden Sänger den etablierten Session-Musiker Brody Brown ins Boot geholt.

Tech 21 Sansamp Classic Test
Gitarre / Test

Du denkst, du hast schon alle Arten Effektpedale auf deinem Board? Mit Sicherheit hast du noch kein Furzpedal in deiner Sammlung. Das Fart Pedal gibt’s jetzt bei Kickstarter.

Tech 21 Sansamp Classic Test Artikelbild

Der Tech 21 Sansamp ist wieder da! Im Jahre 2016 hatte der Hersteller aus New York die Produktion des legendären Pedals vorübergehend auf Eis gelegt und sich neuen Gerätschaften gewidmet. Aber die Nachfrage war so hoch und die Preise auf dem Gebrauchtmarkt kletterten ebenfalls, sodass man sich entschloss, den schwarzen Kasten in seinem Originalzustand unter dem Namen Sansamp Classic wieder aufleben zu lassen.Das Pedal wird nahezu unverändert nach dem Originalrezept von 1989 in den USA hergestellt, selbstverständlich mit analogem Schaltkreis, vier Reglern und den kleinen DIP-Switches zum Aktivieren verschiedener Klangcharakteristiken. Das Sansamp-Design ist auch das wesentliche Element der beliebten Fly Rig-Serie von Tech 21

NAMM 2021: Der Tech 21 SansAmp Classic kommt zurück!
Bass / News

NAMM 2021: 2016 wurde die Produktion vorübergehend eingestellt, nun bringt Tech 21 den SansAmp Classic auf vielfachen Wunsch der Kundschaft wieder auf den Markt!

NAMM 2021: Der Tech 21 SansAmp Classic kommt zurück! Artikelbild

Es gibt nur sehr wenige Produkte, die sich dauerhaft einen Platz in der Musikgeschichte sichern können. Der legendäre Sansamp aus dem Hause Tech 21 in New York City ist aus keinem großen Recording- und Heinmstudio wegzudenken. Sein satter röhrenemulierender Sound wurde seit über 30 Jahren auf zahllosen klassischen Recordings verewigt.

Bonedo YouTube
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)