Anzeige
ANZEIGE

Tama Silverstar VD48-GXS Jazz Drumset Test

Fazit

Das Tama Silverstar Jazz Drumset lässt sich trotz seiner kompakten Trommelgrößen sehr vielseitig einsetzen. Für die Größe von 18×16 Zoll produziert die Bass Drum eine Menge Tiefbass, so dass sie auch in Rock/Pop-Musik das nötige Fundament liefern kann. Hierzu bieten die beiden Toms mit ihrem dunklen und warmen Klangcharakter die perfekte Ergänzung. Aus dem Trommelsortiment kann lediglich die Snare mit ihrem etwas flachen Sound nicht vollends überzeugen. Die Fellbestückung im Auslieferungszustand wird höchsten Ansprüchen sicher nicht genügen, sie liegt aber über dem Niveau der typisch günstigen Produkte, die meist von anderen Herstellern in dieser Preisklasse auf die Trommeln gezogen werden. Eine von Tamas Stärken lag von Anfang an im Bereich Hardware, und so überzeugt auch das mitgelieferte Paket, das sinnvolle Features mit stabiler, langlebiger Konstruktion verbindet. An der Bassdrum-Riser-Konstruktion wäre eine Ausparung im Spannreifen wünschenswert, um das Pedal leichter zu positionieren. Insgesamt hinterlässt das Tama Silverstar Jazz Drumset aber einen positiven Eindruck, und bei der immens großen Auswahl an 14 Folien- und Lack-Finishes sollte für jeden, der nach einem erschwinglichen, kompakten, gut klingenden Drumset mit professionellen Features sucht, etwas dabei sein. Hallelujah! 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • hervorragender Sound in tiefer bis mittlerer Stimmung
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr gute Hardware
Contra
  • Snare Drum fällt im Vergleich klanglich etwas ab
Artikelbild
Tama Silverstar VD48-GXS Jazz Drumset Test
Für 798,00€ bei
Klein, schick und wohlklingend: das Tama Silverstar Jazz Drumset
Klein, schick und wohlklingend: das Tama Silverstar Jazz Drumset
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Tama
  • Serie: Silverstar
  • Modell: VD48-GXS + HB5W Hardware Set
  • 18“ x 16“ Bass Drum
  • 12“ x 08“ Rack Tom
  • 14“ x 14“ Floor Tom
  • 14“ x 05“ Snare Drum
  • Star-Mount Tom-Haltesystem
  • MTH900BM Einzel-Tomhalter
  • HS60W Snareständer
  • 2x HC63BW Galgenbeckenständer
  • HH205 Iron Cobra Hi-Hat Ständer
  • HP200P Iron Cobra Bass Drum Pedal
  • Kesselmaterial: 100% Birkenholz
  • Kesselstärken: Bass Drum 8 mm (7 Schichten), Toms/Snare Drum 6 mm (6 Schichten)
  • Spannreifen Bass Drum: Holzreifen
  • Spannreifen Snare und Toms: Sound Arc Spannreifen
  • Snare Strainer: MCS70 Quick Touch
  • Finish: Galaxy Silver
  • Herstellungsland: China
  • PREIS (UVP): EUR 939,-
Hot or Not
?
Tama_Silverstar_kpl5_neu Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Profilbild von Marc Steinfeld

Marc Steinfeld sagt:

#1 - 03.12.2022 um 11:16 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo allerseits, habt ihr vielleicht ein Tipp wie man das 12er Tom im Tuning nach oben hin erweitern kann? Wären vielleicht andere Spannreifen, ’ne Option ? Oder gibt der Kessel das einfach nicht her, egal, was man versucht zu ändern. Ein Jazz Kit, das keine Jazzigen Töne hervorbringt, ist, ja schone ’ne Ironie? Was ist eure Meinung ? Liebe Grüsse, Marc Steinfeld

Profilbild von Marc

Marc sagt:

#2 - 08.12.2022 um 11:16 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Netter Kontakt. Schneller Versand, gerne wieder. Alles bestens. :) Liebe Grüße Marc

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tama Peter Erskine 14“ x 4,5“ Jazz Snare Test
Drums / Test

Jazzdrummer-Legende Peter Erskine wurden schon so einige Trommeln auf den Leib geschneidert. Jetzt hat Tama die Peter Erskine Signature Jazz Snare 14“ x 4,5“ vorgestellt. Ob sie swingt, lest ihr im Test.

Tama Peter Erskine 14“ x 4,5“ Jazz Snare Test Artikelbild

Er war Teil der legendären Jazzrockband Weather Report, hat mit dem Who-is-who der internationalen Jazzszene gespielt und auf hunderten Produktionen als Schlagzeuger mitgewirkt. Die Rede ist von Peter Erskine, der immer noch zu den meistbeschäftigten Drummern zählt. Sein Sound ist sehr aufgeräumt und warm, speziell die präzisen Snaredrumsounds sprechen für sich. Es ist also kaum verwunderlich, dass sein Instrumentarium diese Eigenschaften widerspiegelt.

Sonor AQX Studio Drumset Test
Drums / Test

Mit dem AQX Studio hat Sonor ein neues Einsteiger-Komplettset im Portfolio. Wir haben es für euch abgeklopft.

Sonor AQX Studio Drumset Test Artikelbild

Der Markt um akustische Einsteiger-Komplettsets ist heiß umkämpft, und nach einiger Zeit der Abstinenz im unteren Preissegment hat auch die Firma Sonor mit der AQX-Serie neues Material im Angebot. Mit einem fünfteiligen Kesselsatz, einem Hardware-Set und einem Beckensatz möchte man um die Gunst der Käufer werben.

Pearl President Deluxe Drumset & Snare Test
Drums / Test

Das dieses Jahr wieder aufgelegte Pearl President Deluxe bedient sich aus dem Fundus der Serien President und Super Deluxe, die zwischen 1966 und 1968 auf den Markt kamen. Wie der auf alt getrimmte Dreiteiler klingt, erfahrt ihr hier.

Pearl President Deluxe Drumset & Snare Test Artikelbild

Pearl ist vor allem für seine Masters-Linie und natürlich die legendäre Export-Serie bekannt, und auch die ausgereifte Hardware des Herstellers wird immer wieder lobend erwähnt. Aber Pearl und das Thema Vintage Drums? Doch, das gibt es auch, denn eine ganze Weile vor dem Export, welches im Jahre 1980 auf den Markt kam, gab es schon Trommeln der Marke Pearl zu kaufen. 

DrumCraft Series 4 2Up 2Down Rock Drumset Test 
Test

FAZIT Das DrumCraft 4 ist in der getesteten Ausf&uuml;hrung mit vier Toms eine echte Ansage. Es sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch gut verarbeitet. Mit der Werksbefellung und der sehr guten Snare-Abhebung setzt es sich deutlich von Mitbewerbern in dieser Preisklasse ab. Auch das enthaltene Hardware-Set und die Fu&szlig;maschine sind robust und lassen &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/tama-silverstar-vd48-gxs-jazz-drumset-test/">Continued</a>

DrumCraft Series 4 2Up 2Down Rock Drumset Test  Artikelbild

Mit dem Series 4 Set haben wir heute die aktuelle DrumCraft Mittelklasse im Test. Wie auch das Set aus der Series 3, wird es als Kesselsatz inklusive eines Hardware-Sets ausgeliefert. Allerdings wird beim 4er, was die Optik und Ausstattung betrifft, nochmals eine ganze Schippe draufgelegt. Ob und für wen sich das Set lohnen könnte und in welchen Punkten es Konkurrenten voraus ist, lest ihr hier. 

Bonedo YouTube
  • Oruga Drum Effects | Sound Demo (no talking)
  • Ludwig | Universal Walnut Beech Mahogany Cherry | Wood Snares | Comparison (no talking)
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)