Anzeige

Superbooth 2019: Korg Volca Nubass vorgestellt

Der neue kleine Korg Volca Nubass ist der erste Analog-Synthesizer, dessen Oszillator mit einer Nutube, der Vakuum-Röhre der neusten Generation, ausgestattet wurde. Die Kombination aus Vakuumröhre und analoger Klangerzeugung steht für einen besonders warmen, fetten und obertonreichen Klang. Ein Ladder-Filter auf Transistorbasis liefert den Sound einer klassischen Bass-Machine gepaart mit Overdrive und gewaltig klingender Distortion.

Korg Volca Nubass (Foto: Korg)
Korg Volca Nubass (Foto: Korg)
Das Herzstück des Volca Nubass ist die zukunftsweisende Nutube, die mit zwei voneinander unabhängigen Trioden ausgestattet ist. Eine davon wird im Oszillator verwendet, um entweder eine Sägezahnwelle oder eine Rechteckwelle zu erzeugen. Die Zweite sitzt in der Drive-Schaltung des Suboszillators, der eine Oktave tiefer für zusätzlichen Druck und Wärme sorgt. Sowohl der Oszillator als auch der Suboszillator verwenden ein Schaltungsdesign, das den harmonischen Grundcharakter hervorbringt, den nur eine echte Vakuumröhre liefern kann.
Das Low-Pass-Filter definiert den Klang dieser Bass-Machine. Hier findet ein Transistor Ladder Design Verwendung, das auch in klassischen, analogen Bass-Synthesizern zu finden ist. Dieses Filter besticht durch eine einzigartige Dynamik, da es den Klang stärker beeinflusst als ihn einfach nur hell oder dunkel zu färben.
Fotostrecke: 4 Bilder Korg Volca Nubass: Aufsicht (Foto: Korg)
Fotostrecke
Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:
  • Kompakter Bass-Synthesizer mit Nutube-Oszillator
  • Low-Pass-Filter
  • Overdrive-Effekt, der sich am analogen Schaltkreis einer klassischen Stompbox orientiert
  • 16-Step-Sequencer
  • Chain-Funktion, um mehrere Pattern nacheinander abzuspielen
  • Motion-Sequence-Funktion, die es erlaubt, Reglerbewegungen aufzuzeichnen
  • Für Acid Bass typische Akzent- und Slide-Techniken: Transpose-, Accent- und Slide-Funktionen, die über den Step-Sequencer zugänglich und einstellbar sind
  • Sync-Ein- und Ausgänge  zur einfachen Verbindung mit KORG Grooveboxen
  • Möglichkeit zum Batteriebetrieb (bis zu 8 Stunden)
  • Eingebauter Lautsprecher
  • KORG Software Bundle im Lieferumfang enthalten
  • Abmessungen (B x T x H): 193 × 115 × 46 mm
  • Gewicht: 370 g (ohne Batterien) 
Verfügbarkeit: August 2019
Preis: 199 € (UVP)

Korg Volca Nubass Sound Demo (No Talking)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KORG’s volca nubass delivers huge bass via a real vacuum tube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Korg Volca Nubass (Foto: Korg)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Superbooth 2022: Korg NTS-2 und Patch & Tweak mit Korg

News

Korg NTS-2 ist 4-Kanal Oszilloskop, FFT- / Spektrum Analyzer, doppelter Wellenform-Generator und Stimmgerät in einem. Dazu gibt es das Buch Patch & Tweak mit Korg.

Superbooth 2022: Korg NTS-2 und Patch & Tweak mit Korg Artikelbild

Korg NTS-2 ist 4-Kanal Oszilloskop, FFT- / Spektrum Analyzer, doppelter Wellenform-Generator und Stimmgerät in einem. Dazu gibt es das Buch Patch & Tweak mit Korg.

Korg Volca Sample New Generation Test

Recording / Test

Korg´s Volca Sample geht in die zweite Runde und bringt in der ‚New Generation‘ Version mehr Speicher sowie USB mit!

Korg Volca Sample New Generation Test Artikelbild

Rund fünf Jahre nach dem Erscheinen des ersten Volca Sample präsentiert Korg mit dem Korg Volca Sample New Generation einen neuen Aufguss des portablen Sample-Players. Optisch ändert sich wenig an der mit dem Zusatz „New Generation“ versehenen Version. Es gibt eigentlich nur mehr Speicher, neue Samples und auch endlich einen USB-Anschluss. Schauen wir trotzdem mal, was das Update noch so bringt?!

Bonedo YouTube
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)