Anzeige

Sennheiser e 901 Test

Fazit

Das Sennheiser e 901 ist ein kompromisslos für die Bassdrum konzipiertes Grenzflächenmikro ohne Schnickschnack. Es liefert einen sehr soliden, attackbetonten Sound mit straffen Bassanteilen und damit genau das, wofür Fans den Mikrotyp in der Bassdrum schätzen. Wer auf natürliche, mittige, vielleicht sogar etwas retro-angehauchte Klänge steht, sollte um den Testkandidaten allerdings einen Bogen machen, dafür ist er nicht gebaut. Die Verarbeitungsqualität fällt extrem stabil und makellos aus, die versenkte XLR-Buchse verbessert zudem die Manövrierfähigkeit des Mikrofons in kleinen Bassdrums. Wer also ein „servierfertiges“ Bassdrummikro für den weiten Bereich zwischen Pop und Metal sucht, sollte sich das e 901 unbedingt anhören. 

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • sehr druckvoller, kompakter Klang
  • versenkte XLR-Buchse
  • äußerst solide gebaut

Contra

  • keins
Artikelbild
Sennheiser e 901 Test
Für 239,00€ bei
Sennheiser_Evolution_e901_totale_Test_5
Features und Spezifikationen
  • Hersteller: Sennheiser
  • Bezeichnung: e 901
  • Wandlerprinzip: Kondensator
  • Richtcharakteristik: halbe Niere
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Frequenzgang: 20 Hz–20 kHz
  • Finish: schwarz
  • Ausgang: XLR
  • Abmessungen: 10,5 x 12,5 x 2,7 cm (B x L x H)
  • Zubehör: Anleitung
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Preis: € 235,– (Straßenpreis am 28.1.2020)
Hot or Not
?
Sennheiser_Evolution_e901_totale_test_6 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Millenium HH-901, HH-902 und HH-905 Leaning Pro Series Hi-Hat-Maschinen Test

Drums / Test

Ganze neun Hi-Hat-Maschinen bietet das Musikhaus Thomann mit seiner Hausmarke Millenium an. Wir haben uns die Modelle HH-901, HH-902 und HH-905 Leaning aus der Pro Series zum Test kommen lassen.

Millenium HH-901, HH-902 und HH-905 Leaning Pro Series Hi-Hat-Maschinen Test Artikelbild

Die drei Pro Series Millenium Hi-Hat-Maschinen HH-901, HH-902 und HH-905 Leaning bieten alles, was man von Produkten der gehobenen Klasse erwarten kann. Dazu gehören doppelt ausgelegte Beinstreben für gute Standfestigkeit, ausreichend dimensionierte Rohre und eine einstellbare Federspannung. Doublebass-Spieler dürfen sich zudem über drehbare Beine freuen, damit das zweite Pedal komfortabel neben der Hi-Hat Platz finden kann. Dank verstärkter Pedalbasis reduziert sich die benötigte Standfläche der HH-902 und der HH-905 Leaning nochmals, denn diese Teile besitzen nur zwei statt drei Beine. 

Sennheiser HMD 300-XQ-2 Test

Recording / Test

Der Zusatz „XQ-2“ des Sennheiser Headsets HMD 300-XQ-2 klingt ein wenig nach Star Wars oder asiatischen Elektroautos.

Sennheiser HMD 300-XQ-2 Test Artikelbild

Der Zusatz „XQ-2“ des Sennheiser Headsets HMD 300-XQ-2 klingt ein wenig nach Star Wars oder asiatischen Elektroautos, dabei handelt es sich lediglich um die Ausstattungsvariante des HMD 300 Pro mit einem Kabel, das gewöhnlich nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Sennheiser MKE 400 mkII Test

Recording / Test

Das Sennheiser MKE 400 wurde komplett überarbeitet. Was kann das neue kleine Richtrohr? Wofür ist es geeignet?

Sennheiser MKE 400 mkII Test Artikelbild

Mit dem MKE 400 mkII bringt Sennheiser ein kleines Richtrohrmikrofon auf den Markt, dessen Vorgänger unter gleicher Bezeichnung bereits 2008 vorgestellt wurde.

Sennheiser HD 400 Pro Test

Recording / Test

Sennheisers neuer Studiokopfhörer HD 400 Pro wird explizit zum Mischen und Mastern angepriesen. Wie schlägt sich das offene Modell in der Praxis?

Sennheiser HD 400 Pro Test Artikelbild

Der traditionsreiche deutsche Audio-Spezialist Sennheiser präsentiert mit dem Sennheiser HD 400 Pro seinen ersten Kopfhörer der Pro-Linie in offener Bauweise.

Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)