Anzeige

Schoeps Colette CMC-62 und CMC-64 Test

Fazit

Es gibt nur einen Grund, den Kauf eines Schoeps-Mikrofonsets zu bereuen: Wenn es anschließend nicht genügend Situationen gibt, in denen man es benutzen kann! Für die Schublade ist es deutlich zu schade, Colettes wollen eigentlich jeden Tag benutzt werden (und schaffen das auch über viele, viele Jahre). Nicht- oder Wenignutzung ist auch der einzige Fall, in welchem ich die Schoeps Colette als “zu teuer” bezeichnen würde. Sicher, sie kosten nicht wenig, aber es ist davon auszugehen, dass die Mikrofone annähernd ewig halten und immer auch repariert werden können. Dass mit ihnen das Arbeiten schnell, planbar, ausfallsicher, flexibel und mit einem hervorragenden Klangergebnis möglich ist, lässt den einmaligen Anschaffungspreis zudem gut verschmerzen und zahlt sich langfristig aus. 
Das Druckempfänger-Set Schoeps CMC-62 ist absolut hervorragend und demonstriert erstklassig, weshalb Schoeps gemeinsam mit einigen wenigen anderen Mikrofonherstellern zur Weltelite gehört. Besser noch beim Nieren-Set CMC-64: Damit zeigen Schoeps, dass ihnen eigentlich niemand das Wasser reichen kann, wenn es darum geht, sehr natürlich klingende und qualitativ in wirklich keiner Weise zu bemängelnde Kleinmembran-Nieren zu bauen. 

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • absolut unerreichte Natürlichkeit der Nierenkapseln
  • generelle Klangqualität
  • sehr feine Zeichnung
  • enorme Dynamik
  • hervorragende Herstellungsqualität

Contra

Artikelbild
Schoeps Colette CMC-62 und CMC-64 Test
Für 2.998,00€ bei
Haben nicht umsonst eine Geschichte, die 1973 beginnt und sehr wahrscheinlich weiter und weiter gehen wird: Schoeps' Colette-Mikrofone.
Haben nicht umsonst eine Geschichte, die 1973 beginnt und sehr wahrscheinlich weiter und weiter gehen wird: Schoeps’ Colette-Mikrofone.

Spezifikationen

  • Empfängerprinzip: Druckgradientenempfänger (CMC-62), Druckempfänger (CMC-64)
  • Richtcharakteristik: Niere (CMC-64), Kugel (CMC-62)
  • Wandlerprinzip: Kondensator
  • Betriebsspannung: 48 V Phantomspeisung
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz (ab 40 bei CMC-64)
  • Übertragungsfaktor: 12 mV/Pa (183), 15 mV/Pa (184)
  • THD+N CMC-64: 13 dB(A-bewertet)
  • THD+N CMC-62: 15 dB(A-bewertet)
  • maximaler Schalldruckpegel CMC-62: 130 dB SPL (0,5% THD+N)
  • maximaler Schalldruckpegel CMC-62: 132 dB SPL (0,5% THD+N)
  • Vordämpfung: als separates Bauteil einschraubbar
  • Hochpass: als separates Bauteil einschraubbar
  • Preis (Stereoset CMC-62): € 2799,- (UVP)
  • Preis (Stereoset CMC-62): € 2860,- (UVP)
Hot or Not
?
Schoeps_Colette_CMC_62_64_MK2_MK47 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Schoeps CMC 1 L - das kleinste modulare Studiomikrofon der Welt

Recording / News

Das Schoeps CMC 1 L vereint die besten Eigenschaften aus der Colette- und CCM Serie und präsentiert sich als kleinstes modulares Studiomikrofon der Welt.

Schoeps CMC 1 L - das kleinste modulare Studiomikrofon der Welt Artikelbild

Die Firma Schoeps präsentiert mit dem CMC 1 L (+ MK-Kapsel) das nach eigener Aussage kleinste modulare Studiomikrofon weltweit. Das Schoeps CMC 1 L ist eine Variante des CMC 1 U mit Lemo-Miniatursteckverbinder.

Schoeps stellt das ORTF-2plus2 Stützmikrofon für 3D-Audio vor

Recording / News

In Stadien und bei großen Sportveranstaltungen oder auch beim Filmton empfiehlt sich das Schoeps ORTF-2plus2 als Stützmikrofon für 3D-Audio, bei der sich die stereofone Stütze auch über Höhenkanäle erstreckt.

Schoeps stellt das ORTF-2plus2 Stützmikrofon für 3D-Audio vor Artikelbild

Das ORTF-2plus2 Outdoor Set von SCHOEPS wurde als 4-kanaliges Stützmikrofon für 3D-Audio-Aufnahmen entwickelt. Dabei werden Schallquellen und Atmos mit vertikaler und horizontaler Ausdehnung eingefangen. Das System gehört zur SCHOEPS "ORTF"-Serie, und ähnelt den "ORTF Stereo", "ORTF Surround" und "ORTF-3D" - Anordnungen.

Scope Labs The Periscope Test

Recording / Test

Dieses Mikrofon aus Finnland ist eines der schrägsten, das man sich vorstellen kann. Review des Mikros mit eingebautem Kompressor (!).

Scope Labs The Periscope Test Artikelbild

Ok, ok: Das Scope Labs The Periscope hat auch deswegen seinen Weg in einen Test bei uns gefunden, weil es für ein Mikrofon nun wirklich außerordentlich ungewöhnlich aussieht. Schlimm? Nö, oder?

sE Electronics sE8 Omni Test

Recording / Test

Die sE8 Kleinmembranmikrofone des chinesischen Herstellers sE Eletronics erfreuen sich großer Beliebtheit unter Freunden erschwinglicher Schallwandler. Jetzt hat die Firma das sE8 Omni Stereoset vorgestellt. Wir haben es getestet.

sE Electronics sE8 Omni Test Artikelbild

Mit dem sE8 Omni Stereoset hat sE Electronics seinem 2017 vorgestellten sE8 Nieren-Set ein weiteres, preislich interessantes Kleinmembranpärchen zur Seite gestellt.

Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)