Anzeige

Pearl Rhythm Traveler Gig Drumset Test

FAZIT

Das Rhythm-Traveler-Kit lohnt sich vor allem für Heimanwender und im Speziellen für Anfänger. Es lässt sich schnell in einer Ecke im Hausflur verstauen, klingt gut, ist angenehm spielbar und unglaublich günstig – so leicht kann der Einstieg ins Drumming sein. Dieselben Vorteile kann es auch für Profis ausspielen. Abgesehen von ein paar kleinen Mängeln ist der Rhythm Traveler von den Kesseln bis zur Hardware gut verarbeitet. Natürlich kann man keine Vergleiche zu hochpreisigen Drumsets ziehen, aber für einen Kaufpreis, der knapp unter 300 Euro liegt, ist dieses Kit einfach top. Extrem transportabel ist es auch: Wem die Schlepperei mit Bus und Bahn zu aufwändig ist, der passt ab jetzt vielleicht mit allen Bandmitgliedern in einen Kombi. So oder so, mit dem Pearl Rhythm-Traveler spart man auf allen Ebenen bares Geld.

Audio Samples
0:00
Laid Back Groove Groovy Short Break Bea Rim Break
Pearl_RT_komplettII

SPEZIFIKATION

Set: Bassdrum, Snare, drei Toms
  • Material: Mahagoni-Holz
  • Finish: Folie
  • Verfügbare Farben: Steel Blue, Pure White, Jet Black, Red Wine
  • Größen: 16“ x14“ Bassdrum, 8“x3,5“ Tom, 10“x4“ Tom, 12“x5“ Tom, 10“x4“ Snare
  • Hardware: Tom- und Snarestative, Bassdrumfüße, Pedalhalterung f. Bassdrum
  • Besonderheiten: Die Toms haben kein Resonanzfell
  • UVP: 387,00 €

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • lässt sich gut verstauen
  • ist portabel
  • gutes Einsteiger-Set

Contra

  • leichte Verarbeitungsmängel
Artikelbild
Pearl Rhythm Traveler Gig Drumset Test
Für 289,00€ bei
Hot or Not
?
Pearl_RT_komplettII Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von soenke.reich

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pearl President Deluxe Drumset & Snare Test

Drums / Test

Das dieses Jahr wieder aufgelegte Pearl President Deluxe bedient sich aus dem Fundus der Serien President und Super Deluxe, die zwischen 1966 und 1968 auf den Markt kamen. Wie der auf alt getrimmte Dreiteiler klingt, erfahrt ihr hier.

Pearl President Deluxe Drumset & Snare Test Artikelbild

Pearl ist vor allem für seine Masters-Linie und natürlich die legendäre Export-Serie bekannt, und auch die ausgereifte Hardware des Herstellers wird immer wieder lobend erwähnt. Aber Pearl und das Thema Vintage Drums? Doch, das gibt es auch, denn eine ganze Weile vor dem Export, welches im Jahre 1980 auf den Markt kam, gab es schon Trommeln der Marke Pearl zu kaufen. 

Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test 

Test

Mit dem Pearl Masters Maple Complete &ndash; in unserem Test als F&uuml;nfteiler mit Sonderlackierung und etwas k&uuml;rzerer Bassdrum &ndash; bekommt man ein gut gemachtes und dynamisch klingendes Allround-Schlagzeug auf professionellem Niveau. Die sechslagigen Ahornkessel decken einen weiten Frequenzbereich ab, alle Trommeln lassen sich leicht stimmen und mit der Auswahl an gleich vier Toms kann man &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/pearl-rhythm-traveler-gig-drumset/">Continued</a>

Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test  Artikelbild

Mit dem heute im Test vorstelligen Masters Maple Complete möchte Pearl ein solides „Arbeiter“-Profischlagzeug mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis kombinieren. Oberhalb des Maple Complete rangieren noch die beiden Masters-Linien Maple Reserve und Maple Gum. Beide unterscheiden sich nicht nur was die Kesselkonstruktion betrifft, auch in Details der Hardware haben sie für den Aufpreis etwas mehr zu bieten.

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor

Drums / News

NAMM 2021: Für das Jahr 2021 präsentiert der japanische Hersteller Pearl vier neue Lackfinishes in der unverwüstlichen Export-Serie, und auch die Decade Maple Serie wird um eine attraktive Lackierung erweitert.

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor Artikelbild

Das Pearl Export ist nach wie vor eines der populärsten Schlagzeuge aller Zeiten und hat seit den 1980er Jahren unzähligen Drummern den preisgünstigen Einstieg in die Welt des Trommelns ermöglicht. Nun stellt Pearl vier neue Lackierungen vor. Auch die Decade Maple Serie wird um ein neues, attraktives Finish ergänzt. Die Export-Serie ist in der EXX-Variante mit Folienfinishes und als EXL mit edlen Lackierungen in jeweils drei Konfigurationen erhältlich. Beide Versionen verfügen über dieselben 7,5 Millimeter starken sechslagigen Mischkessel aus Asian Mahogany und White Poplar. In der Export EXL-Serie, die über eine Außenlage Birkenholz verfügt, gibt es nun mit Azure Daybreak, Ember Dawn, Raspberry Sunset und Indigo Night vier neue Lackierungen. Auch die Decade Maple Serie, die mit verschiedenen Satin- und Burst-Lackierungen bereits einige optische Leckerbissen bietet, bekommt Zuwachs in Form des Ultramarine Velvet Finishes. Alle Trommeln der Decade Maple Serie sind mit sechslagigen Kesseln aus 100% Maple ausgestattet und in fünf Konfigurationen erhältlich Weitere Infos unter www.pearldrum.com

Pearl Stave Craft Makha und Thai Oak Snares Test

Drums / Test

Neben einigen anderen Instrumenten bringt Pearl im 75. Jahr seines Bestehens auch vier einzigartige Snaredrums in Fassbauweise heraus. Wie die Stave Craft Makha und die Stave Craft Thai Oak Modelle klingen, haben wir getestet.

Pearl Stave Craft Makha und Thai Oak Snares Test Artikelbild

Unter all den verschiedenen Kesselkonstruktionen für Snaredrums scheint sich in den letzten Jahren besonders die Fassbauweise wachsender Beliebtheit zu erfreuen. Speziell den kleineren, handwerklich arbeitenden Custom-Herstellern kommt das Konzept zugute, denn es erfordert einerseits Zeit und große Sorgfalt bei der Holzdaubenauswahl, andererseits sind keine teuren Kesselpressen nötig, die es für die massenhafte Herstellung von regulären Schichtholztrommeln braucht. Für Kleinserien nehmen sich jedoch auch die großen Hersteller von Zeit zu Zeit des Themas an. Zum Beispiel die Firma Pearl zu ihrem 75-jährigen Jubiläum. Stave Craft heißt die nagelneue Reihe, welche durch zwei Typen in jeweils zwei Kesselmaßen repräsentiert wird. Sowohl beim Makha- als auch beim Thai-Oak-Modell kommen besonders harte Hölzer zum Einsatz, die zudem auch noch in zwei Lagen verbaut und zusätzlich stabilisiert werden. 

Bonedo YouTube
  • Meinl | Smack Stacks | Byzance & HCS | Sound Demo (no talking)
  • Tama | True Touch Training Kit | 5-pcs | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Q Thin Crashes 18" 19" 20" | Sound Demo (no talking)