Anzeige

Neumann NDH 30 Test

Fazit

Trotz der beschriebenen Kritikpunkte ist der Neumann NDH 30 ist ein überdurchschnittlich guter Studiokopfhörer. Er ist eine interessante Alternative für Regieraum- und Bedroom-Anwendungen, der garantiert seine Fangemeinde finden wird. Zur Perfektion fehlt dem offenen Neumann-Modell aber noch der letzte Schliff. So harmoniert das gerichtete Abstrahlverhalten der Treiber nicht optimal mit der legeren Sitzposition auf meinen Ohren. Dadurch kann das Klangbild von Mal zu Mal etwas inkonstant erscheinen. Wer einen Kopfhörer zum Mixing und Mastering sucht, den soll diese subjektive Einschätzung aber nicht davon abhalten, den Neumann NDH 30 (Website) einmal selbst zu checken. Teilt uns eure Erfahrungen gerne in der Kommentarfunktion mit! 

  • professioneller Studiokopfhörer
  • offen
  • dynamische Treiber (38 mm, Neodym)
  • ohrumschließend
  • gerades Kabel (3 m) mit 3,5-mm-Klinkenstecker + Adapter auf 6,35mm (vergoldet)
  • Kabelführung rechts (!)
  • Transportbeutel im Lieferumfang
  • Übertragungsbereich: 12 – 34.000Hz (±3 dB)
  • Impedanz: 120 Ohm
  • Maximale Belastbarkeit: 1000 mW
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • Schalldruckpegel: 104 dB SPL (1 kHz, 1 Vrms)
  • Klirrfaktor: < 0,03% (1 kHz, 100 dB SPL)
  • Gewicht: 352 g ohne Kabel
  • Hergestellt in: China
  • Preis: € 629,- (Straßenpreis am 30.5.2022)

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • neutraler Wiedergabecharakter für Mix und Mastering
  • exzellenter Tragekomfort
  • abnehmbares Kabel
  • hochwertige Verarbeitung
  • Faltmechanismus

Contra

  • Klangveränderung durch inkonstante Positionierung der großen Ohrmuscheln
  • vergleichsweise puristischer Lieferumfang
Artikelbild
Neumann NDH 30 Test
Für 629,00€ bei
Hot or Not
?
offener Studiokopfhörer

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Peter Könemann

Kommentieren
Profilbild von Thomas Rosenfeld

Thomas Rosenfeld sagt:

#1 - 04.06.2022 um 16:22 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Für mich klingt der NDH 30 einfach völlig "bedämpft". Neumann wirbt mit der Kompatibilität zu ihren Studiomonitoren. Ich habe sowohl die KH 120 als auch die KH 310. Eine klangliche Ähnlichkeit zum NDH 30 konnte ich nicht feststellen. Auch im direkten Vergleich zum DT 1990 Pro schlug sich der NDH in meinen Ohren schlecht. Aber gut, jeder hört anders und vielleicht mag es für Andere besser passen.

    Profilbild von Patrick

    Patrick sagt:

    #1.1 - 16.06.2022 um 13:23 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hast Du Deine Monitore mit dem MA1 System eingemessen? Ich finde den Klang der NDH 30 wirklich erstaunlich ähnlich zu meinem MA1 eingemessenen KH120/KH750 System…der DT 1990 Pro betont die Höhen sehr stark, für meinen Geschmack viel zu stark. Nach langer Suche habe ich mit dem NDH 30 endlich „meinen“ Kopfhörer gefunden, fürs Mischen und Mastern…

    Antwort auf #1 von Thomas Rosenfeld

    Antworten Melden Empfehlen
    +1
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Neumann läutet neue Ära mit dem AES67-basierten KH 750 Subwoofer ein

Recording / News

Der Neumann KH 750 AES67 Subwoofer ist optimiert für den Einsatz in AES67-basierten Abhörumgebungen und bietet Zugang zu Neumanns revolutionärem Automatic Monitor Alignment MA 1 und gestattet es, das komplette Abhörsystem einschließlich angeschlossener analoger Neumann Monitore raumadaptiv zu entzerren.

Neumann läutet neue Ära mit dem AES67-basierten KH 750 Subwoofer ein Artikelbild

Der kompakte Neumann KH 750 AES67 Subwoofer eignet sich für alle Bereiche, in denen Audio over IP in existierender AES67-Infrastruktur redundant und verlustfrei bis hin zum Lautsprecher geroutet werden soll. Über die AES67 Schnittstelle lässt sich das gesamte Stereosystem ansprechen, einschließlich der an den KH 750 AES67 angeschlossenen Lautsprecher. Die doppelt ausgeführten AES67 Audio-Netzwerk-Anschlüsse sind vollständig konform zu Broadcast-Standards wie ST 2110 und Redundanz nach ST 2022-7. Gleichzeitig ist der KH 750 AES67 kompatibel zu DANTE®-generierten AES67-Netzwerk-Streams.

Neumann präsentiert das Miniature Clip Mic System mit KK 14 Kapsel

Recording / News

Mit dem Miniature Clip Mic System stellt Neumann seine erste Produktserie speziell für die Nah-Mikrofonierung von Instrumenten an. Zum Einsatz kommt eine Elektret-Technik, die in einem neuen Fertigungsprozess wesentlich weiterentwickelt wurde.

Neumann präsentiert das Miniature Clip Mic System mit KK 14 Kapsel Artikelbild

Neumann geht ganz nah ran und hat mit dem Miniature Clip Mic System seine erste Produktserie vorgestellt, die speziell für die Nah-Mikrofonierung von Instrumenten entwickelt wurde. Dabei greift der deutsche Mikrofonspezialist auf bewährte Elektret-Technik zurück, die zusammen mit dem Fertigungsprozess wesentlich weiterentwickelt wurde.

Neumann BCM 705 Test

Recording / Test

Dieses Mikrofon zählt manchen als Kuriosum in der Neumann-Galaxie, aber nicht wegen der Form, sondern wegen des Wandlers.

Neumann BCM 705 Test Artikelbild

Das Neumann BCM 705 wird üblicherweise in nach Preis sortierten Auflistungen von Neumann-Mikrofonen ausgelassen.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone