Neues Interface: Steinberg UR24C!

Steinberg verkündet, dass es ein neues Audio-Interface gibt: Das Steinberg UR24C ist ein USB-3.0-Interface (bus-powered), das mit bis zu 32 Bit Quantisierung und 192 kHz Samplerate läuft. Der Anschluss erfolgt mit USB 3.1 “SuperSpeed” nicht nur an Windows- und Mac-Systeme, sondern per CC-Mode explizit auch an iOS-Geräte wie iPad oder iPhone.


Zwei Combo-Inputs (von Neutrik) ermöglichen die Aufnahme von Instrument-/Line-/Mic-Signalen. Natürlich werden auch im Steinberg UR24C die “D-Pre”-Class-AVorverstärker von Yamaha eingesetzt. Vier Cinch-Ausgänge und MIDI-I/O komplettieren das Interface.
Umfangreiche DSP-Power ermöglicht latenzfreies Monitoring mit Effekten (per dspMixFX-Editor). Eine Besonderheit ist die Wahl zwischen Producing- und DJ-Modus. Letzterer ermöglicht weit regelbares L/R-Splitting für Main Mix und Cue-Signal.
Mitgeliefert werden Cubasis LE, Cubase AI sowie AU- und VST3-Versionen von REV-X, Sweet Spot Morphing Channel Strip und Guitar Amp Classics. 
Der nächste Verwandte für das  Steinberg UR24C ist sicher das von uns schon getestete Steinberg UR22C.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 249 Euro, noch im ersten Quartal 2020 soll das Steinberg UR24C erhältlich sien.

Hot or Not
?
News_Steinberg_UR24C_USB_30_INterface- Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt
News

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen.

Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt Artikelbild

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen. Das Interface besitzt acht preisgekrönte EVO-Vorverstärker, fortschrittliche Wandlertechnologie sowie die geniale Smartgain-Funktion, die auf allen 8 Kanälen gleichzeitig verwendet werden kann.

Ist Howler Audio das perfekte Set-Recording und Streaming-Interface für Live-Sets?
News

Sein musikalisches Meisterwerk unkompliziert aufzeichnen und in die Welt hinaus streamen - in sehr guter Qualität versteht sich. Howler Audio will dies mit seinem neuen Audio-Interface ermöglichen.

Ist Howler Audio das perfekte Set-Recording und Streaming-Interface für Live-Sets? Artikelbild

(Bild: Howler Audio) Howler Audio: Auf Kickstarter ist gerade eine Kampagne angelaufen, die ziemlich interessant für all diejenigen sein dürfte, die unkompliziert ihren Gig, das DJ-Set, eine Jam- oder Live-Session recorden, bzw. streamen wollen. Das Howler Audiointerface ist kompakt, batteriebetrieben, bietet die nötigen Ein- und Ausgänge und speichert ähnlich wie das Reloop Tape auf SD-Card. Und das in 24 Bit / 48 kHz WAV oder 320 kbps mp3. Für Streaming stehen 16 Bit oder 24 Bit & 48 kHz zur Verfügung. 

Bonedo YouTube
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)