NAMM: Serato kündigt Serato-Video an

Serato Video

Serato-Video Bild

 ermöglicht das Abspielen, Mixen und Scratchen von Bewegtbild-Dateien mittels Timecodes und MIDI-Controllern sowie deren Manipulation unter Verwendung der internen FX-Engine. Durch Analyse des Audiosignals lassen sich Effekte rhythmisch modulieren und deren Presets innerhalb der einzelnen Dateien abspeichern. Das Plug-in soll ab März die Nachfolge von Video-SL antreten. Der anvisierte Verkaufspreis wird voraussichtlich 149 Dollar betragen. Registrierte Benutzer von Video-SL, welches aktuell für 99 Euro zu beziehen ist, können kostenlos upgraden.

 ermöglicht das Abspielen, Mixen und Scratchen von Bewegtbild-Dateien mittels Timecodes und MIDI-Controllern sowie deren Manipulation unter Verwendung der internen FX-Engine. Durch Analyse des Audiosignals lassen sich Effekte rhythmisch modulieren und deren Presets innerhalb der einzelnen Dateien abspeichern. Das Plug-in soll ab März die Nachfolge von Video-SL antreten. Der anvisierte Verkaufspreis wird voraussichtlich 149 Dollar betragen. Registrierte Benutzer von Video-SL, welches aktuell für 99 Euro zu beziehen ist, können kostenlos upgraden.

Hot or Not
?
Serato-Video Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24