Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2020: Pearls 930S Single Braced Hardware zeigt sich transportfreundlich

Fotostrecke: 2 Bilder HWP930S Hardware Pack (Bild zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)
Fotostrecke

Der japanische Hersteller Pearl hat sich mit seiner Hardware im Laufe vieler Jahrzehnte einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Stative gelten als äußerst robust, langlebig und anwenderfreundlich. Allerdings hat die Stabilität im Allgemeinen auch ihren Preis in Form eines vergleichsweise hohen Gewichtes. Dieses Problem will man nun mit der 930 Single Braced Hardware-Serie lösen, die zur NAMM 2020 vorgestellt werden.
Bisher gab es die 930er Hardware nur in doppelstrebiger Ausführung, nun gibt es die Stative auch als Single Braced Versionen, welche dank einstrebiger Konstruktion deutlich leichter ausfallen. Das Programm umfasst einen Snareständer (S930S) sowie zwei Beckenständer in gerader (C930S) und Galgenausführung (BC930S). Ergänzend dazu gibt es jetzt die H1030S Hi-Hat-Maschine. Alle vier Komponenten zusammen sind auch als Hardware Pack HWP930S erhältlich. Als Alternative zum 1030S Hi-Hat-Pedal bietet Pearl auch ein Modell mit doppelstrebiger Konstruktion unter der Bezeichnung H1030 an. Die Trittplatten der Pedale entsprechen optisch denjenigen der neuen Eliminator Solo Fußmaschinen.
Weitere Infos unter www.pearldrum.com.
Hier geht es zum Test des Pearl 150 Flatbase Hardware-Sets.

Hot or Not
?
HWP930S Hardware Pack (Bild zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ludwig Speed King Single Pedal Test
Drums / Test

Die Ludwig Speed King gilt als Legende unter den Fußmaschinen, John Bonham war ihr berühmtester Nutzer. Was die Neuauflage kann, haben wir im Test herausgefunden.

Ludwig Speed King Single Pedal Test Artikelbild

Jede bekannte Schlagzeugfirma hat irgendwann im Verlauf ihres Bestehens ein Produkt entwickelt, welches ihr entweder zum Durchbruch verhalf oder so beliebt wurde, dass es Legendenstatus erreichte. Bei Ludwig ist dies ganz sicherlich die berühmte Supraphonic Snaredrum, besondere Aufmerksamkeit wurde jedoch auch der Speed King Fußmaschine zuteil, die im Jahre ihres Erscheinens, 1937, geradezu revolutionär war.

Ludwig Speed Flyer Single Pedal Test
Drums / Test

Speed King heißt Ludwig's berühmte Fußmaschine. Ob unser heutiges Testobjekt, die moderne Ludwig Speed Flyer, auch das Zeug zur Legende hat, haben wir im Test gecheckt.

Ludwig Speed Flyer Single Pedal Test Artikelbild

Heute sehen wir uns eine Fußmaschine an, die in ihrer Typenbezeichnung auf eine Legende verweist. 1937 vorgestellt, wurde die Ludwig Speed King zunächst durch ihre – für damalige Verhältnisse – außergewöhnlichen Laufeigenschaften bei kompakter Bauform bekannt. Später wurde das Pedal unter anderen von John Bonham gespielt, was den Legendenstatus für die Ewigkeit konservierte.

Tama stellt neue Drumsets, Snares und Hardware für 2022 vor
Drums / News

Tama präsentiert für das Jahr 2022 einige neue Hardwareteile sowie das kompakte vierteilige Club-JAM Pancake Kit und die STAR Reserve Stave Ash Snaredrum mit einem Eschenholzkessel in Fassbauweise.

Tama stellt neue Drumsets, Snares und Hardware für 2022 vor Artikelbild

Tama präsentiert für das Jahr 2022 eine Reihe an Neuheiten im Bereich Drums. Neben verschiedenen neuen Stativen wurde das ultrakompakte Club-JAM Pancake Kit sowie die 14“x6,5“ STAR Reserve Stave Ash Snaredrum vorgestellt. Die beliebte Reihe der kompakten Club-JAM Kits wurde um das Club-JAM Pancake Kit erweitert, das ab sofort in den Finishes Hairline Black und Champagne Mist erhältlich ist. Das Kit beinhaltet eine 18“x4“ Bassdrum mit Holzspannreifen, eine 12“x4“ Snare, ein 10“x3,5“ Racktom mit Halter sowie ein 13“x3,5“ Floortom mit drei Standbeinen. Das komplette Set kann in zwei Taschen, die als Set separat erhältlich ist, untergebracht werden. Die Snaredrums der STAR-Serie erhalten Zuwachs in Form der 14“x6,5“ STAR Reserve Stave Ash Snare. Der Kessel besteht aus 16 Eschenholzdauben, die in Fassbauweise konstruiert sind und es auf eine Wandstärke von zehn Millimetern bringen. Als Snareteppich kommt das Super Sensitive Hi-Carbon Modell mit 20 Spiralen zum Einsatz, die Abhebung ist das bewährte Linear Drive Modell. Die HP30TW Standard Doppelfußmaschine nutzt dieselbe Cam wie die Iron Cobra 900 Power Glide und zeichnet sich durch eine robuste Konstruktion mit hervorragenden Laufeigenschaften aus. Es sind DS30 Two-Way Beater mit Filz- und Kunststofffläche montiert, sodass unterschiedliche Soundoptionen zur Verfügung stehen. Für die Besitzer eines Multi-Drumpads bietet Tama mit dem Roadpro Electronic Pad Stand ein zweifach ausziehbares doppelstrebiges Stativ mit Galgenarm an. Zur Montage an einem Beckenständer eignet sich der Electronic Pad Holder mit integrierter Multiklammer und Galgenausleger. Mit dem Roadpro Single Tom Stand hat Tama auch einen neuen doppelstrebigen Tomständer im Programm. Weitere Infos unter Tama Drums.

Bonedo YouTube
  • Mapex | Black Panther Special Edition Burl Snares | Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | 14" x 6,5" Snare | Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)