Anzeige

NAMM 2020: Mackie stellt CR-X Monitorserie vor

Fotostrecke: 3 Bilder (Bild zur Verfu00fcgung gestellt von Mackie)
Fotostrecke

Mackies Multimedia-Monitorlautsprecher der CR-Serie bekommen pünktlich zur NAMM 2020 Zuwachs: Gleich mehrere neue Modelle und ein Subwoofer rollen vom Stapel. Neu im Sortiment sind die Speaker Mackie CR3-X, CR4-X und CR5-X.

Dazu kommen einige Bluetooth-Modelle, namentlich Mackie CR3-XBT, CR4-XBT CR5-XBT und CR8-XBT. Für den richhtigen Wumms im Low-End hat der Hersteller darüber hinaus einen neuen Subwoofer, den Mackie CR8S-XBT.
Ihr sucht neue Lautsprecher für das Heimstudio, den Multimedia-Arbeitsplatz oder die Postproduktion? Dann könnten die Mackie CR-X-Monitore etwas für euch sein. Sie punkten mit gutem Sound bei geringen Platzbedarf. Ein Blick auf die unterschiedlichen Modelle:

Fotostrecke: 2 Bilder (Bild zur Verfu00fcgung gestellt von Mackie)
Fotostrecke

CR3-X und CR4-X

Diese beiden Mackie-Speaker sind mit einer 50W-Endstufe ausgestattet, das größere 5-Zoll-Modell CR5-X bringt es sogar auf 80W. Satte 200W an Leistung hat der neue Subwoofer CR8S-XBT im Gepäck. Er verfügt sowohl über eine Lautstärkeregelung für In- und Output sowie einen Phasenumkehrschalter.
Sämtliche Modelle setzen auf ein Vollholzgehäuse. Darin arbeiten Basslautsprecher mit polypropylen-beschichteter Membran und ¾-Zoll Hochtöner mit ferrofluidgekühlter Seidenkalotte. Speziell entwickelte Waveguides sorgen für ein gleichmäßiges Abstrahlverhalten über den gesamten Frequenzbereich.
Unverkennbar ist auch der eigenständiger Look der Mackie-Speaker – schick. Die dunkle, gebürstete Aluminium-Front und die grünen Akzente sind ein echter Hingucker. Auf der Vorderseite gibt es dazu einen  Lautstärkeregler und die Kopfhörerbuchse.

Mit der “CRDV Desktop Volume Control App” lassen sich sämtliche Funktionen der Box steuern und Bluetooth integrieren. Isolations-Unterlagen zur Entkopplung oder Änderung des Neigungswinkels werden mitgeliefert, ebenso ein Lautsprecherkabel, ein Stereo-Miniklinke/Cinch-Kabel für den Rechner und ein Miniklinkenkabel für das Smartphone.

Die neuen Mackie CR-Monitore sollen ab Anfang März 2020 verfügbar sein.
Die Preise sind ebenfalls bekanntgegeben (UVP pro Paar, außer natürlich beim Subwoofer):

  • Mackie CR3-X: 141,61 Euro
  • Mackie CR3-XBT: 165,41 Euro
  • Mackie CR4-X: 177,31 Euro
  • Mackie CR4-XBT: 213,01 Euro
  • Mackie CR5-X: 236,81 Euro
  • Mackie CR5-XBT: 272,51 Euro
  • Mackie CR8-XBT: 415,31 Euro
  • Mackie CR8S-XBT: 236,81 Euro
  • Mackie CRDV: 34,51 Euro 

Verwandte Produkte: Preiswerte Nahfeldmonitore
NAMM 2020: Recording-News
NAMM 2020: alle News
Recording-Kalender – alle Termine 2020
Recording-Hauptseite bonedo

Verwandte Produkte: Preiswerte Nahfeldmonitore
NAMM 2020: Recording-News
NAMM 2020: alle News
Recording-Kalender – alle Termine 2020
Recording-Hauptseite bonedo

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Mackie)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor

DJ / News

Pioneer DJ enthüllt den Performance-Mixer DJM-S7. Der kleine Bruder des DJM-S11 kommt mit einigen exklusiven Funktionen…

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor Artikelbild

Keine NAMM ohne neues DJ-Mischpult: Mit dem DJM-S7 erblickt ein speziell auf Turntablism ausgerichteter Zweikanal-Mixer von Pioneer DJ das Licht der Welt, oder besser gesagt der Stage, DJ Booth und Studios oder DJ-Setups. Der DVS Battle-Mixer schaltet dank nativer Unterstützung Serato DJ oder rekordbox dj frei, ist unter anderem mit Dual USB, einem USB-Hub, FX-Hebeln und Performance Pads ausgerüstet. Und das Pult kommt mit besonderen Funktionen, die selbst der große Bruder DJM-S11 nicht hat. 

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor

News

Interphase Audio gibt die Verfügbarkeit der ersten drei Module Carbon, Helium und Iridium der 500er Serie bekannt.

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor Artikelbild

Als einer der wenigen Hersteller von Mischpulten mit Unterstützung für Module der 500er Serie war es unumgänglich, dass Interphase Audio sich an die Entwicklung von 500er Modulen gewagt hat.Die ersten drei Equalizer Module der 500er Serie erscheinen unter der Bezeichnung Carbon, Helium und Iridium.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor

News

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor Artikelbild

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces AMS-22, AMS-24 und AMS-44 von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone