Anzeige

NAMM 2020: Erste Sadowsky-Bässe aus Warwick-Fertigung werden vorgestellt!

1912_NAMM2020_Half-Eyecatcher_1260x230_bonedo_v05
(Bild zur Verfügung gestellt von Warwick)
(Bild zur Verfügung gestellt von Warwick)

Das Rätselraten hat ein Ende: Am Stand #4636 von Framus, Warwick, RockBoard hat Warwick zusammen mit Roger Sadowsky erstmalig der breiten Öffentlichkeit die neuen Sadowsky-Bässe aus Warwick-Fertigung vorgestellt! >>>Noch mehr NAMM 2020 Bass-News? Einfach hier klicken! Zum neuen Repertoire gehören:

  • Sadowsky Masterbuilt (Made in Germany)
  • Sadowsky MetroLine (Made in Germany)
  • Sadowsky MetroExpress (Made in China)

>>>Günstige Edelbässe aus Serienfertigung: Ibanez stellt auf der NAMM 2020 die neuen BTB-Bässe vor!<<<
Wie Mitte Dezember 2019 bekanntgegeben, ist die Warwick GmbH ab Januar 2020 exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd (wir berichteten). Mit der neuen Partnerschaft bleibt Roger Sadowsky der Visionär hinter Sadowsky Guitars, wobei Warwick die Produktion und den weltweiten Vertrieb übernimmt. Diese Vereinbarung ermöglicht es Roger, nah am Prozess zu bleiben und mehrere Reihen von Bässen, Saiten und Zubehör in einer größeren Vielfalt von Preiskategorien anzubieten.
Weitere Informationen gibt es hier: www.sadowsky.com,” target title=”www.warwick.de, www.w-distribution.de

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Warwick)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Warwick stellt die Sadowsky MetroLine & MasterBuilt Limited Edition 2021 vor

Bass / News

NAMM 2021: Hier sind sie, die Limited Edition 2021 Modelle von Sadowsky! Die vier streng limitierten Instrumente stehen für die außergewöhnliche Qualität, die man von diesem renommierten Hersteller erwarten darf.

NAMM 2021: Warwick stellt die Sadowsky MetroLine & MasterBuilt Limited Edition 2021 vor Artikelbild

Hier sind sie, die Limited Edition 2021 Modelle von Sadowsky! Die vier streng limitierten Instrumente stehen für die außergewöhnliche Qualität, die man von diesem renommierten Hersteller erwarten darf.

Sadowsky Masterbuilt 24-Fret Single Cut Modelle

Bass / News

Warwick stellt drei atemberaubende in Deutschland hergestellte Singlecut-Modelle von Sadowsky vor, bei denen jedem Edelbass-Fan das Wasser im Mund zusammenläuft!

Sadowsky Masterbuilt 24-Fret Single Cut Modelle Artikelbild

Drei in der Warwick-Factory in Markneukirchen hergestellte wuchtig-elegante fünfsaitige Sadowsky Singlecut-Bässe stehen für das, was man von den Masterbuilt-Modellen erwarten darf: Feinste Hölzer, beste Hardware und die volle Hingabe des Instrumentenbauers bis ins kleinste Detail. Die Modelle bieten mit 24 Bünden und aktiver Elektronik maximale spielerische und klangliche Freiheit - ein Fest für jeden Fan von hochwertigen Edelbässen! Diese exklusive Handwerkskunst "Made in Germany" wird nur auf Bestellung von Hand gefertigt - die Bässe haben daher auch eine Lieferzeit von 5 - 6 Monaten.

Sadowsky MetroExpress 21 Vintage Test

Bass / Test

Ein Sadowsky-Bass für deutlich unter 1000,- Euro - kann es das geben? Was unmöglich erscheint, wird mithilfe der in Fernost gefertigten MetroExpress-Reihe möglich gemacht!

Sadowsky MetroExpress 21 Vintage Test Artikelbild

Der Edelbass-Pionier Roger Sadowsky hat sich über die letzten fünf Jahrzehnte einen erstklassigen Ruf in der internationalen Szene erarbeitet, was sich logischerweise auch im Preis seiner Instrumente wiederspiegelt. Ab Mitte der 90er-Jahre bot der New Yorker mit den in Japan gefertigten MetroLine-Bässen allerdings auch erschwinglichere Modelle an, die sich qualitativ keinesfalls hinter den Boutique-Modellen aus dem New Yorker Shop verstecken mussten. Wirklich günstig sind die MetroLine-Bässe allerdings auch nicht - die Preise lagen je nach Modell noch immer bei etwa 3.000,- bis 3.500,- Euro. 2018 stellte Sadowsky dann die sogenannten MetroExpress-Modelle vor und bot den Tieftönern damit einen abermals günstigeren Einstieg in die Sadowsky-Edelbass-Welt. Die Bässe rangierten preislich deutlich unter der 2000er-Marke, was durch die Automatisierung von Produktionsprozessen und einer deutlichen Limitierung der Optionen und Finishes ermöglicht wurde. Seit 2020 zeichnet bekanntlich der deutsche Traditionshersteller Warwick für die Produktion der Sadowsky-Bässe verantwortlich und lässt die günstigen MetroExpress-Instrumente in China fertigen. Mein heutiger Testkandidat, ein viersaitiger Sadowsky MetroExpress Vintage 21, steht deshalb für erstaunliche 799,- Euro in den Geschäften. Man darf sehr gespannt sein, ob er dennoch nach wie vor mit den typischen Sadowsky-Tugenden aufwarten kann!

NAMM 2021: Warwick stellt Teambuilt- und Masterbuilt-Limited-Edition-Modelle für 2021 vor

Bass / News

NAMM 2021: Auch in diesem Jahr bringt Warwick wieder streng limitierte Sondermodelle aus der Teambuilt- und Masterbuilt-Fertigung auf den Markt. Macht euch bereit für ein paar Traumbässe!

NAMM 2021: Warwick stellt Teambuilt- und Masterbuilt-Limited-Edition-Modelle für 2021 vor Artikelbild

Auch in diesem Jahr bringt die Firma Warwick aus Markneukirchen im schönen Vogtland wieder streng limitierte Sondermodelle auf den Markt - exklusive Bassmodelle, auf die ihre späteren Besitzer vollkommen zu Recht stolz sein können!

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)