Anzeige

NAMM 2019: Besser denn je – der LTD Stream ist zurück!

Fotostrecke: 4 Bilder LTD Stream-1004 (Bild zur Verfügung gestellt von ESP Guitars)
Fotostrecke

Wow, sind die sexy! Die auffallende LTD Stream-Serie tummelte sich ja vor einiger Zeit schon einmal auf dem Markt und hat weltweit nicht wenige Fans. Nun nimmt die ESP-Tochter LTD dieses Lineup aufgrund der großen Nachfrage wieder in ihr Produktsortiment auf.
Der Stream-1004 und sein fünfsaitiger Bruder Stream-1005 besitzen einen Sumpfeschekorpus mit einer höchst attraktiven Decke aus Burled Maple, welche durch die “Black Natural Burst”-Lackierung wunderbar zur Geltung kommt. Dazu gesellt sich ein fünfteiliger Hals aus Ahorn und Purple Heart, der mit einem Griffbrett aus Macassar Ebony ausgestattet ist. Zur Hardware-Ausstattung gehören eine Hipshot-Brücke und ein Set EMG-Pickups.
Wer seinen Kontostand besonders im Auge behalten muss, wird vielleicht eher zum günstigeren Stream-204 bzw. dem fünfsaitigen Stream-205 greifen. Diese Bässe kommen mit Mahagoni-Bodies, dreiteiligen Ahornhälsen und Fretboards aus geröstetem Jatoba. Die etwas schlichtere, aber keineswegs minderwertige Lackierung nennt sich “Black Satin”.
Sowohl denn 100ßer- als auch den 200er-Instrumenten gemein ist übrigens die etwas weniger verspielt gestaltete Bodyoberfläche mit sogenannten Flat Tops. Optisch durchaus ein guter Schritt, wie wir finden!
Weitere Infos gibt es hier: www.espguitars.com

Hot or Not
?
LTD Stream-1004 (Bild zur Verfügung gestellt von ESP Guitars)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Coated Bass Strings Shootout - Sound Demo (no talking)
  • DSM & Humboldt Simplifier Bass Station - Sound Demo (no talking)
  • Markbass Little AG1000 - Sound Demo (no talking)