Anzeige

Musikmesse 2019: Yamaha Genos Firmware-Version 1.4 vorgestellt

Seit der Markteinführung begeistert das Workstation-Keyboard Genos viele Musiker weltweit. Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben den Hersteller nun dazu bewegt, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen.

Das neue umfangreiche Update in der Version 1.4 soll unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control bieten und ermöglicht dazu einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche soll es dann auch möglich sein, den Display-Inhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen. 
Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen.
Verfügbarkeit: Juni 2019
Preis: Kostenlos
(Bild: zur Verfügung gestellt von Yamaha )
(Bild: zur Verfügung gestellt von Yamaha )

GENOS Version Up

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
(Bild: zur Verfügung gestellt von Yamaha )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Yamaha CLP-725 - Neues Modell in der Yamaha Clavinova-Serie

Keyboard / News

NAMM 2021: Yamaha ergänzt die 700er Clavinova-Digitalpiano-Serie um das Modell CLP-725, welches eine Reihe interessanter Features zu bieten hat.

NAMM 2021: Yamaha CLP-725 - Neues Modell in der Yamaha Clavinova-Serie Artikelbild

Yamaha ergänzt die 700er Clavinova-Digitalpiano-Serie um das Modell CLP-725, welches eine Reihe interessanter Features zu bieten hat. Mit der Einführung des CLP-725 schafft Yamaha eine Ergänzung der erfolgreichen Clavinova Digitalpiano-Serie CLP-700 Serie auf dem Markt. Als Teil der Clavinova Piano-Serie bietet auch das CLP-725 Highlights wie den CFX-Flügel und Bösendorfer Imperial Samples, CFX binaural Sampling, GrandTouch-S™ Tastatur und Grand Expression Modeling. Äußerlich elegant gestaltet fügt es sich in die Reihe der weiteren CLP-700 Modelle ein. Sowohl mit dem Notenhalter in der einheitlichen Clavinova-Form, als auch mit dem neu gestalteten Bedienfeld

Yamaha Clavinova Space App - Yamaha Digitalpianos zu Hause virtuell stellen

Keyboard / News

Yamaha veröffentlicht mit der Clavinova Space App die Möglichkeit per Augmented Reality die Positionierung von Yamaha Digitalpianos im eigenen Heim auszuprobieren.

Yamaha Clavinova Space App - Yamaha Digitalpianos zu Hause virtuell stellen Artikelbild

Yamaha veröffentlicht mit der Clavinova Space App die Möglichkeit per Augmented Reality die Positionierung von Yamaha Digitalpianos im eigenen Heim auszuprobieren.  Mithilfe von AR-Technologie sieht man in Echtzeit, wie Yamaha Digitalpinaos

Elektron Digitakt Firmware 1.30 - zweiter LFO, neue Filter & mehr

Keyboard / News

Elektron spendiert dem kompakten Digitakt-Sampler per Firmware 1.30 einen zweiten LFO, neue Filter, externe Input-Mixer und mehr.

Elektron Digitakt Firmware 1.30 - zweiter LFO, neue Filter & mehr Artikelbild

Elektron spendiert dem kompakten Digitakt-Sampler per Firmware 1.30 einen zweiten LFO, neue Filter, externe Input-Mixer und mehr. Der handliche Elektron Digitakt ist einer der erfolgreichsten Hardware-Sampler mit vielen Funktionen. Dazu gehören acht Mono-Sample-Spuren sowie acht MIDI-Spuren, um die Daten zum Leben zu erwecken. Mit der Elektron Digitakt Firmware 1.30 erhält der Digitakt eine Frischzellenkur, die ihm einen zusätzlichen LFO für weitere Modulationsmöglichkeiten schenkt. Weiterhin wurde der Tonumfang nach unten um drei weitere Oktaven vergrößert. Auch der Filterbereich hat ein großes Upgrade erhalten: Der Multimode-Filter wurde mit einem zusätzlichen Filtertyp im EQ-Stil und einem Hüllkurven-Delay ausgestattet. Des Weiteren erhält Digitakt mit dem Firmware-Update auch den lange erwarteten Basewidth-Filter

Polyend Tracker v1.4 - Firmware-Update spendiert Seitwärts-Sequencing

Keyboard / News

Polyend veröffentlicht Firmware Version 1.4 für Tracker, das viele neue Funktionen, einen seitwärts laufenden Sequencing-Modus und neue Step-Effekte liefert.

Polyend Tracker v1.4 - Firmware-Update spendiert Seitwärts-Sequencing Artikelbild

Polyend veröffentlicht Firmware Version 1.4 für Tracker, das viele neue Funktionen, einen seitwärts laufenden Sequencing-Modus und neue Step-Effekte liefert. Polyend Tracker zeigt ein recht eigenwilliges Konzept einer groovenden All-In-One-Sampling-Lösung, dessen Markenzeichen das "Tracker"-Arbeitsprinzip ist, das man noch aus der Vergangenheit aus den Anfängen der Sequenzer her kennt und eine Laufrichtung des Sequenzers von oben nach unten zeigt. Damit aber auch die Spaß haben, die eine seitlich orientierte Laufrichtung aus den gängigen DAWs gewohnt sind, kann man nun im Polyend Tracker wählen, welche Laufrichtung nach eigenen Vorlieben die nähere ist. Obendrein  wurden eine Reihe an Verbesserungen vorgenommen, angefangen bei den Step-Effekte Arp, Slide, Gate Length und Swing, dem Tune-Effekt, der nun auch im Performance-Modus auf Noten wirkt, der unterbrechungsfreien Umschaltung zwischen Performance-Ansicht und Instrumenten-Parametern, bis hin zu der Möglichkeit im Performance-Modus den kompletten Song abzuspielen. Außerdem lassen sich die Send-Effekte Delay und Reverb jetzt zur Bearbeitung externer Audiosignale einsetzen, die nun auch Mono sein können. Zur Verbesserung der Synchronisation mit externer Peripherie dient  die neue Funktion zur Kompensation der Latenz des MIDI-Ausgangs. Alles in allem eine ganze Menge an nützlichen Funktionen. Preis und Verfügbarkeit Das Update v1.4 für Polyend Tracker ist kostenlos und ab sofort auf der Webseite des Herstellers erhältlich.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)