Anzeige

Metallsnare-Vergleich – Klassiker & Vintage

Im großen Metallsnare-Vergleichs geht es um Trommeln, die sich in den langen Jahren, die es sie schon gibt, einen Namen gemacht haben!  Wir haben Snaredrum-Klassiker und Vintage-Modelle ins Testlabor gebeten.

MSnare_Klassiker_Vint_RZ


In diesem Zusammenhang kommt mir als erstes der Name der amerikanischen Firma Ludwig in den Sinn. Deren Supraphonic-Linie sorgt bei Trommlern und Tontechnikern seit den 60er Jahren weltweit für Begeisterung. Für diesen Test habe ich sieben Referenzmodelle aus Messing, Aluminium und Bronze unter den Stöcken.
In Deutschland setzt die Firma Sonor bei Ihren traditionellen Metallsnares vor allem auf die Werkstoffe Ferromangan-Stahl und Bronze. Eine Trommel aus der Champion-Serie, zwei Modelle aus der Phonic- und eine Snare aus der Signature-Serie stehen für den Test bereit.
Ein unbekannter Hersteller fertigte das älteste Modell dieses Tests: eine Free Floating Marschtrommel aus den 20er oder 30er Jahren. Lasst Euch überraschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Folgen dieser Serie:

Hot or Not
?
MSnare_Klassiker_Vint_RZ Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Vintage Drumsets von Ludwig, Sonor, Slingerland und Swingstar im Vergleich

Feature

Ludwig, Slingerland, Sonor - große Namen, die für legendäre Drumsounds stehen. In unserem ersten Vintage Vergleichs-Video haben wir uns sechs klassische Drumsets etwas näher angeschaut.

Vintage Drumsets von Ludwig, Sonor, Slingerland und Swingstar im Vergleich Artikelbild

Schon seit langer Zeit gibt es einen ungebrochenen Hype um Vintage Drumsets. Offenbar besitzen alte Trommeln, vor allem von den Herstellern Ludwig, Rogers, Slingerland, Gretsch, Premier, Camco und Sonor, eine gewisse Aura, die die offenkundigen Vorteile der neuzeitlichen Schlagzeuge wie Fertigungsqualität und Hardware-Technologie in den Schatten stellt.

NAMM 2021: Paiste feiert Relaunch vieler Klassiker aus der Signature-Serie

Drums / News

NAMM 2021: Nachdem Paiste 2019 zum 30-jährigen Jubiläum der Signature-Serie viele neue Modelle vorstellte, folgt nun die Wiedereinführung einiger Becken, die seit Jahren nicht mehr erhältlich sind. Neben dem 22" Mellow Ride handelt es sich hierbei um Cymbals aus der Power bzw. Heavy-Abteilung.

NAMM 2021: Paiste feiert Relaunch vieler Klassiker aus der Signature-Serie Artikelbild

1989 stellte Paiste seine Signature-Serie vor, und die Erfolgsgeschichte dieser Serie hält bis heute an. Im Laufe der Jahrzehnte kamen immer wieder neue Modelle hinzu und alte mussten weichen. Nun holt der Schweizer Hersteller einige interessante Modelle, vorwiegend aus der schwereren Abteilung, zurück ins Programm. Die 19" und 20" Power Crashes sorgen für brachiale Akzente mit dem typisch hellen Klangcharakter, und mit den 20" und 22" Power Rides sollte es ebenfalls ein Leichtes sein, sich in lauterer Umgebung mit kristallklarem Ping und kräftigem Bellsound durchzusetzen. Komplettiert wird die Power-Riege durch die 14" und 15" Power Hi-Hats, die ebenfalls nichts für Leisetreter sind. Nicht ganz so schwer wie die Power-Modelle fällt die 14" Heavy Hi-Hat aus. Natürlich ist auch dieses Modell in der Rockmusik zu Hause, lässt sich aber auch hervorragend einsetzen, wenn es nicht ganz so laut zur Sache geht, aber dennoch ein heller, prägnanter Hi-Hat-Sound gefragt ist. Ein Leichtgewicht ist zwar auch das 22" Mellow Ride nicht gerade, aber wie bei den beliebten Signature Mellow Crashes handelt es sich hier um ein äußerst musikalisches, universell einsetzbares Becken mit einer perfekten Mischung aus Ping und Wash handelt Weitere Infos über www.paiste.com

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie

Drums / News

NAMM 2021: Sonor präsentiert die neue AQX-Serie mit Kesseln aus 100% Poplar in fünf verschiedenen Konfigurationen, darunter drei Kompakt-Kits. In der Mittelklasse-Serie SQ1 und der exklusiven Vintage-Serie gibt es Zuwachs in Form neuer Snares und Finishes, zudem sind in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen erhältlich.

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie Artikelbild

Sonor's brandneue AQX-Serie ist in fünf Konfigurationen vom Stage Kit bis hin zum Micro Kit mit 14" Bassdrum erhältlich. Jeweils zwei neue Finishes und zwei neue Snaredrum-Größen gibt es in der Vintage- und SQ-Serie, zusätzlich kommen in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen hinzu. Und last but not least wird das Hardware-Programm um die 1000 Series Hardware erweitert.

Meinl Byzance 18“ / 19“ / 20“ Polyphonic, 19“ Extra Thin Hammered & 20“ Vintage Sand Thin Crash Test

Drums / Test

Mit fünf großen Crashbecken erweitert Meinl dieses Jahr seine beliebte Byzance-Serie. Wir haben sie für euch abgeklopft.

Meinl Byzance 18“ / 19“ / 20“ Polyphonic, 19“ Extra Thin Hammered & 20“ Vintage Sand Thin Crash Test Artikelbild

Große Crashbecken liegen weiter voll im Trend. Mit gleich fünf Modellen zwischen 18 und 20 Zoll legt der fränkische Beckenfabrikant Meinl dieses Jahr nach. Die Byzance Cymbals aus B20-Bronze werden nach jahrhundertalter Tradition in der hauseigenen Fabrik in der Türkei gefertigt, die Selektion und Veredlung erfolgt dann in deutschen Stammwerk. Wir schauen heute mal, was die drei Polyphonic Crashes sowie das neue Extra Thin Hammered und das Sand Thin Crash zu bieten haben.

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)