Anzeige
ANZEIGE

KRK RP4 RoKit G3 Test

Fazit

Mit KRK RP4 Rokit G3 erhält man solide, gut klingende und aktive Monitore, die sich besonders aufgrund ihrer kompakten Größe gut zur Verwendung an Multimedia-Arbeitsplätzen eignen. Besonders die Mitten sind detailliert und klar, was sich bei der Arbeit mit Stimmen positiv bemerkbar machen sollte. Allerdings hat die kleine Box – was physikalisch aber auch nicht überrascht – etwas Probleme bei der Wiedergabe von Bässen. Angesichts der Tatsache, dass es für einen identischen Preis bereits die Nummer größer gibt (KRK RP5 Rokit G3), kann es somit keine volle Punktzahl geben. Nichtsdestotrotz sind die neuen, kleinen KRKs gute Speaker.

Pro:

  • vielfältige Einstellmöglichkeiten
  • gutmütiger, neutraler Sound
  • detaillierte, präzise Mitten
  • viele Anschlüsse

Contra:

  • Bassschwächen
KRK_RP4_01_Aufmacher
Die KRK RP4 Rokit G3 – der kleinste Speaker der Serie.

FEATURES:

  • Aktivmonitor
  • 4-Zoll Glas-Aramid-Tieftöner
  • 1-Zoll Textil-Hochtöner
  • Leistung: 30 Watt: 20 Watt Tiefton, 10 Watt Hochton
  • Class AB Verstärker
  • Übertragungsbereich: 51 Hz – 35 kHz
  • Eingang: Cinch, XLR und 6,3 mm Klinke
  • magnetisch abgeschirmt
  • Auto Standby
  • Maße: 211 x 155 x 238 mm
  • Gewicht: 3,93 kg
  • Farbe: Schwarz

PREIS:

  • EUR 190,- (UVP/Stück)
Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • vielfältige Einstellmöglichkeiten
  • gutmütiger, neutraler Sound
  • detaillierte, präzise Mitten
  • viele Anschlüsse
Contra
  • Bassschwächen
Artikelbild
KRK RP4 RoKit G3 Test
Für 115,00€ bei
Hot or Not
?
KRK_RP4_02_Aufmacher2 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Felix Klostermann

Kommentieren
Profilbild von Spankous

Spankous sagt:

#1 - 10.10.2015 um 10:37 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo.
Schöner test. Danke dafür.
Wenn sie mit einen Sub eingesetzt werden,,, würdest du
die Rp4 oder die Rokit 5 wählen? Mich interessiert vor allem linearität. Die Rokit finde ich ein bisschen zu rund. Und haben die Rp4 genug "kickbass Wums" um einen sauberen übergang zu einen Sub zu gewährleisten?
Der raum ist klein. So etwa 12qm und ich hätte gerne "je kleiner desto besser".
Pegel brauch ich keine super hohe aber die sollten schon drums glaubwürdig darstellen.

    Profilbild von Felix Klostermann

    Felix Klostermann sagt:

    #1.1 - 19.10.2015 um 10:35 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hallo Spankous, wenn du einen Sub einsetzten willst, solltest du darauf achten, dass dieser einen Low-Cut auf den Satelliten-Ausgängen bietet, um die kleinen Speaker wirklich effektiv zu entlasten. Suchst du Spass, dann probier es mit einem Sub - möchtest du damit arbeiten, dann nimm lieber größere Speaker ohne Sub. Ich hoffe, das hilft dir weiter. LG, Felix.

    Antwort auf #1 von Spankous

    Antworten Melden Empfehlen
    +1
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
KRK S8.4 Test
Recording / Test

Der kleinste Sub im Bunde: Was kann der preiswerte Tieftöner?

KRK S8.4 Test Artikelbild

KRK Systems bieten vier verschiedene Subwoofer an, von denen die “S”-Range sich deutlich ähnelt.

KRK S10.4 Test
Recording / Test

Ein mittelgroßer KRK-Subwoofer zu einem angenehmen Preis, der sich viele Kombinationen offen hält: Bei uns im Test.

KRK S10.4 Test Artikelbild

Der Studio-Subwoofer KRK S10.4 trägt als letzte Ziffer eine Vier, oftmals ist auch “KRK S10G4” zu lesen. Das kündet davon, dass der Tieftöner nun also in der vierten Generation erhältlich ist.

Remixed & Remastered - KRK stellt KNS 6402 & 8402 Studio-Kopfhörer vor
Recording / News

KRK Systems verspricht mit den beiden Studiokopfhörern KNS 604 und KNS 804 eine präzise Hörerfahrung, die sowohl im Heimstudio wie auch im professionellen Studio oder unterwegs akkurate Mischergebnisse liefern sollen.

Remixed & Remastered - KRK stellt KNS 6402 & 8402 Studio-Kopfhörer vor Artikelbild

KRK Systems hat die Karten neu gemischt und mit den beiden Modellen KNS 6402 und KNS 8402 die Nachfolgemodelle zum KNS6400 und KNS 8400 angekündigt. Die beiden neuen Modelle sollen über einen sehr natürlichen Frequenzumfang verfügen, der einen Standort-unabhängigen Referenzstandard setzen soll - tagsüber, nachts, im Studio oder zuhause.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)