Anzeige

Harley Benton PA-250 Power Attenuator: Für bis zu 250 Watt geeignet!

Harley Benton PA-250 Power Attenuator
Harley Benton PA-250 Power Attenuator

Harley Benton hat ein neues Hilfsmittel vorgestellt, mit dem Gitarristen und Toningenieure die wundervolle Klangqualität ihrer Röhrenverstärker genießen können, während die Lautstärke überschaubar bleibt: Der neue PA-250 Power Attenuator. Eure Mitmusiker werden euch lieben!

Harley Benton PA-250 Power Attenuator

Röhrenverstärker mit hoher Leistung werden noch immer von vielen als der Gipfel des Gitarrensounds angesehen. Doch in der realen Welt sind die gewaltigen Lautstärken voll aufgedrehter Tube-Amps schlichtweg ungeeignet. Sicher, das singende Sustain, der süße Crunch und die mitreißende Dynamik sprechen für sich. Doch erklärt das mal euren Nachbarn, Mitbewohnern oder dem Tontechniker des winzigen Clubs.

Gute Attenuatoren kosten gern mehrere hundert Euro. Der kompakte neue PA-250 Power Attenuator von Harley Benton soll in diesem Segment eine hochwertige und dennoch erschwingliche Lösung bieten. Und das mit einem Funktionsumfang, der normalerweise teuren Rackmount-Attenuatoren vorbehalten ist. Das Gerät wird wie üblich zwischen Verstärkerausgang und Lautsprecher geschaltet und bietet eine Leistungsreduzierung in 6 Stufen. Damit könnt ihr die Leistung eures Röhren-Boliden für jede Situation anpassen.

Für bis zu 250 Watt geeignet!

Für besonders leise Umgebungen bietet die -15 dB-Einstellung einen zusätzlichen stufenlos einstellbaren „Fine“-Regler. Besonders beeindruckend finde ich die Tatsache, dass der PA-250 mit einer Eingangsleistung von bis zu 250 Watt klarkommt. Viele Geräte dieser Art halten sich eher in einem Bereich von 100 bis maximal 150 Watt auf.

Damit kann der Kleine selbst die stärksten Röhrenverstärker zähmen. Ein 8/16-Ohm-Schalter gewährleistet die Kompatibilität mit den meisten gängigen Lautsprechern. Zusätzlich zum Lautsprecherausgang bietet der PA-250 auch einen niederohmigen XLR-DI- und Line-Ausgang mit einstellbarem Pegel, so dass Spieler oder Techniker eine Schnittstelle zu PA-Equipment, Cab-Simulationen oder anderem Equipment hat.

Bewahrt einen kühlen Kopf

Viel Leistung bedeutet Wärme! Um das PA-250 kühl zu halten, haben die Ingenieure ein geräuscharmes Lüfterkühlsystem eingebaut, das den Power Attenuator stets auf Raumtemperatur hält. Gleichzeitig zeigt eine praktische LED-Anzeige an, wenn die Leistung zu hoch für den Eingang wird. Sehr gut!

Die gebotenen Funktionen und Routing-Möglichkeiten sind definitiv beeindruckend. Ich bin schon sehr gespannt, was die ersten Tester berichten werden und denke, dass der aufgerufene Preis ein echtes Schnäppchen sein könnte.

Preis

Der Harley Benton PA-250 Power Attenuator kostet 149 Euro*.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
Harley Benton PA-250 Power Attenuator

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Harley Benton PA-250 Power Attenuator Test

Gitarre / Test

Der Harley Benton PA-250 Power Attenuator verspricht Leistungsreduzierung bis auf Null, bei Bedarf auch ohne Box, und ein frequenzkorrigiertes Line-Signal.

Harley Benton PA-250 Power Attenuator Test Artikelbild

Mit dem Harley Benton PA-250 Power Attenuator bringt die Thomann-Hausmarke einen Nachfolger des PA-100 auf den Markt, der mit mehr Einstellmöglichkeiten ausgestattet ist und ebenfalls als Dummy-Load genutzt werden kann.

Harley Benton Block-300B: 300 Watt im Hosentaschenformat!

Gitarre / News

Klein und kräftig? Der Harley Benton Block-300B Bassverstärker liefert 300 Watt aus einer ICEPower Endstufe und wiegt dabei gerade mal 1,5 kg.

Harley Benton Block-300B: 300 Watt im Hosentaschenformat! Artikelbild

Harley Benton beginnt das neue Jahr mit einem verlockenden Angebot für Bassisten, die einen kompakten leichten Bassverstärker mit einer maximalen Ausgangsleistung von 300 Watt suchen: dem Block-300B. Neben einer überzeugenden Größe bietet er nützliche Funktionen für unterwegs, beim Üben zu Hause und bei Aufnahmen.

Bogner Mini Ecstasy: Winziger Head mit 30 Watt Solid State Power!

Gitarre / News

Ein richtiger kleiner Giftzwerg: Der Bogner Mini Ecstasy liefert den begehrten Red Channel an 30 Watt im Miniformat. Wozu noch schleppen?

Bogner Mini Ecstasy: Winziger Head mit 30 Watt Solid State Power! Artikelbild

Ob sich die Hersteller abgesprochen haben? Der neue Bogner Ecstasy Mini tritt in die gleichen Fußstapfen wie der kürzlich vorgestellte Friedman BE Mini*. Der 30 Watt Solid State High-Gain-Verstärker kommt in einem erfreulich erschwinglichen und handlichen Paket daher. Und mit ordentlich Biss!

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)