Anzeige

Gemini PS3-USB Test

Fazit

Geminis PS3-USB ist bei 159 Euro (UVP), mit drei Kanälen, zwei Phono-Preamps und Audiointerface unter der Haube ein ziemlich günstiger DJ-Mixer. Überzeugen kann er durch seine gute Verarbeitung und ein robustes Metallchassis. Das durchdachte und intuitive Layout sowie die warm klingenden Dreiband-EQs verstehen es zu überzeugen. Gut gefällt mir auch das wohlig klingende Audiointerface und die qualitativ erfreulich gute Mikrofon-Sektion. Der Crossfader zeigt sich angenehm leichtgängig und verfügt über eine Reverse-Funktion. Den guten Eindruck trübt die Tatsache, dass der Scratch-Modus bzw. die entsprechende Curve-Einstellung für die ins Visier genommene Zielgruppe der „Kratzakrobaten“ nicht wirklich gut geeignet ist. Die etwas wackligen und auch relativ schwergängigen Kanal-Fader werden der scratchenden Zunft ebenfalls nicht so zusagen.  
Plattenreiter, die ihren Fokus ausschließlich auf reguläres Mixing legen, werden in dem PS3-USB einen guten „Mixpartner“ finden. Hobbyisten und semiprofessionelle DJs, die nach einem neuen und günstigen Dreikanalmixer Ausschau halten, oder auch DJ-Einsteiger, die auf der Suche nach ihrem ersten Pult sind, sollten auf unseren Testkandidaten mal ein Auge werfen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • Robustes, sauber verarbeitetes Metallchassis
  • Durchdachtes und aufgeräumtes Layout
  • Griffige Drehregler
  • Praktischer „CUE“-Schalter
  • Solide Phono-Vorverstärker
  • Warm klingende Dreibandkanal-EQs
  • Qualitative gute Mikrofonsektion mit Zweiband-EQ
  • Rauscharmer Kopfhörerausgang
  • Integriertes USB-Audiointerface mit gutem Klang
  • Praktische Schnellwechselvorrichtung für die Fader
  • Crossfader Reverse
  • Günstiger Preis
Contra
  • Crossfader: Scratch-Modus ist nicht zufriedenstellend
  • Kanal-Fader etwas wacklig und schwergängig
Artikelbild
Gemini PS3-USB Test
Gemini PS3-USB: Der 3-Kanal Mixer wiegt rund drei Kilogramm
Gemini PS3-USB: Der 3-Kanal Mixer wiegt rund drei Kilogramm
  • Eingänge:
  • Phono: 3 mV, 47 kOhm
  • Line: 150 mV, 27 kOhm
  • Mic: 1,5 mV, 1 kOhm, symmetrisch
  • Ausgänge:
  • Max: 20 V Spitze-Spitze
  • Rec: 225 mV, 5 kOhm
  • Allgemein:
  • Frequenzgang: 20 Hz- 20 kHz (+/- 2 dB)
  • Verzerrung: 0,02 %
  • Rauschspannungsabstand: besser als 85 dB
  • Kopfhörerimpedanz: 16 Ohm
  • Stromversorgung: 15 Volt AC Netzteil
  • Abmessungen: 25,4 cm x 8,4 cm x 30,7 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 2,94 kg
Hot or Not
?
Gemini PS3-USB: Der 3-Kanal Mixer wiegt rund drei Kilogramm

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von DJ Rick Ski

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Auflegen mit dem USB-Stick: Die wichtigsten Tipps zur Auswahl und Vorbereitung von DJ USB-Sticks
DJ / Workshop

USB-Sticks sind für immer mehr DJs die Datenträger der Wahl. Nur welche sind geeignet und wie richtet man diese ein? Fragen, die wir in diesem Workshop beantworten wollen.

Auflegen mit dem USB-Stick: Die wichtigsten Tipps zur Auswahl und Vorbereitung von DJ USB-Sticks Artikelbild

Mit DJ USB-Sticks auflegen: Schallplatte, CD, Laptop, USB-Stick und neuerdings sogar WiFi plus Streaming: Etwa in dieser Reihenfolge hat sich das Arbeitswerkzeug für DJs im Laufe der Zeit entwickelt. Besonders USB-Medien haben einige Vorteile, denn sie sind klein, leicht und kein Wert, der bei Verlust unersetzbar wäre. Und das Auflegen mit Dateien bringt sowieso jede Menge Vorteile mit sich. Eigene Edits machen, den neuestem Mashup aus Soundcloud laden oder das Doppeln von Tracks, ohne diese zweimal besitzen zu müssen. Das sind unschlagbare Argumente für digitale Musikfiles. Die CD/DVD war eine ganze Weile ein praktisches Medium, denn DJs wurden damit immer unabhängiger von Laptops. Heute wirken selbst die kleinen Discs schon antiquiert.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB
DJ / News

Glorious bringt mit dem VNL-500 USB einen neuen Turntable mit Direktantrieb auf den Markt, der sich als vielseitiger Plattenspieler sowohl für zuhause wie auch im Studio oder beim DJing empfehlen möchte.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB Artikelbild

Glorious - vielen Lesern sicher bekannt als Hersteller von hochwertigem DJ-Möbeln - erweitert sein Produktportfolio um einen Turntable: Der Glorious VNL-500 USB kann als Plattenspieler sowohl zuhause, als auch im Studio oder beim DJing zum Einsatz kommen. Unter anderem ist das Gerät mit einem integrierten Phono-Vorverstärker ausgestattet und ermöglicht zudem die einfache Digitalisierung von Schallplatten per USB-Audio-Ausgang. 

Dual DTJ 303 USB Test
DJ / Test

Die traditionsreiche Marke Dual hat mit dem DTJ-303 USB einen DJ-Turntable für anspruchsvolle Einsteiger im Programm. Neben den üblichen Ausstattungsmerkmalen will der Dual mit USB-Anschluss und umschaltbarem Line-Ausgang punkten.

Dual DTJ 303 USB Test Artikelbild

Dual. Das klingt nach Wirtschaftswunder, 70er-Jahre-Krautrock-Schallplatten von längst vergessenen Labels und Kompaktanlagen mit großem Rauchplastikdeckel, in denen sich als Qualitätsmerkmal eben häufig ein Dual-Plattenspieler befand. Und nun steht hier ein neuer Dual Plattenspieler mit DJ-Funktionen à la Technics 1210 und positioniert sich im gehobenen Einsteigersegment unter 300,- Euro.

Swissonic HDMI USB 3.0 Capture 4K Test
DJ / Test

So könnt ihr kreativer Musik produzieren! Mit MIDI-to-Audio-Tools wie Dubler 2 und dem richtigen Equipments kommt ihr schnell auf neue Ideen!

Swissonic HDMI USB 3.0 Capture 4K Test Artikelbild

Ob DJ, Musiker, Gamer oder Business-Anwender: Der Bedarf an Streaming-Equipment ist größer denn je. Neben dem Einsatz von konventionellen internen/externen Webcams, sind häufig auch DSLR-Kameras, Action-Cams oder digitale Camcorder im Einsatz. Hier bieten Capture Cards die ideale Schnittstelle, um externe HDMI-Kameras oder sonstige Videosignale mit Hilfe der USB-Schnittstelle in den Rechner zu übertragen. Mit der HDMI USB 3.0 Capture 4K bietet die Firma Swissonic eine USB 3.0 Capture Card, die Eingangssignale bis 4K60/ UHD verarbeiten kann und unter Windows und MacOS treiberlos als Webcam erkannt wird.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)