Anzeige
ANZEIGE

Focusrite Scarlett 8i6

Das neue Scarlett 8i6 Audio-Interface kommuniziert über die USB-Schnittstelle und bringt die Qualität der Focusrite-Mikrofonvorverstärker in einem kompakten Gehäuse in das Home- und Projekt-Studio. Neben vielen Ein- und Ausgängen überzeugt das Interface mit einer reichhalten Software-Ausstattung, der Scarlett-MixControl-Software und den einzigartigen Loopback-Kanälen, um Signale innerhalb eines Computers zwischen verschiedenen Anwendungen auszutauschen.

Scarlett 8i6 ist ein 8 IN / 6 OUT Audio-Interface mit überragendem Klang und einem sehr attraktiven Preis. Als Teil der neuen Focusrite-USB-Audio-Interface-Serie macht Scarlett 8i6 das Aufnehmen und Mischen im Homestudio zum Kinderspiel, ohne jedoch auf wirkliche Klangqualität verzichten zu müssen.

Die Basis dieses neuen Interfaces sind die beiden preisgekrönten Focusrite-Preamps, die auf eine Entwicklungserfahrung von 25 Jahren zurückgehen. Kombiniert mit vielen zusätzlichen Ein- und Ausgängen ermöglicht Scarlett 8i6 einfaches Aufnehmen und Mischen, ohne sein Studio ständig neu verkabeln zu müssen.

Neben den beiden preisgekrönten Focusrite-Preamps stehen zwei analoge Eingänge, vier analoge Ausgänge, sowie S/P-DIF und MIDI-Anschlüsse bereit, um im Mehrspureinsatz einfache Aufnahmen zu ermöglichen. Dank der beiden Instrumenten-Eingänge sind keine zusätzlichen DI-Boxen mehr nötig, um Instrumente aufzunehmen. Über die beiden virtuellen Loopback-Eingänge können Audiosignale zwischen verschiedenen Software-Anwendungen im Computer direkt auf der digitalen Ebene erfasst werden. Perfekt, um Beispielsweise Online-Audio aufzunehmen.

Scarlett 8i6 wir mit der Scarlett-MixControl-Software geliefert, die eine in dieser Preisklasse unerreichte Flexibilität eröffnet. Damit wird die Steuerung des DSP-Mixers/Routers zum Kinderspiel. Mit Scarlett-MixControl können die Ausgänge flexibel zugeordnet und sechs separate Mixe mit ultrakleiner Latenz erstellt werden. Jede Kombination aus Eingangs-Signalen und Sequenzer-Ausgängen zu den Scarlett 8i6 ist möglich. Dank der innovativen Ein-Klick-Technologie sind Spuren-, Monitorweg- und Mixerzuweisungen im Handumdrehen erledigt.

Auch viele zusätzliche Tools befinden sich bei Scarlett 8i6 im Lieferumfang, um direkt mit dem Musikmachen beginnen zu können. Darunter auch die Scarlett VST-/AU-/RTAS-Plug-in-Suite, die das Recording-System um je einen Focusrite-Kompressor, -Reverb, -Gate und –EQ erweitert.

Das etablierte Focusrite Xcite+Bundle liegt dem Interface ebenfalls bei. Das Bundle umfasst Ableton Live Lite (für alle Produktions-, Performance- und Kompositionsaufgaben), Novations Software-Synthesizer Bass Station und 1 Gigabyte an „Royalty-free“-Samples von Loopmasters.

Scarlett 8i6s zwei Focusrite-Preamps sorgen für geringste Nebengeräusche und Verzerrungen, während die Digital-Wandlung mit Audioqualität punktet.

Scarlett 8i6 ist ab Anfang Mai 2011 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 279,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.focusrite.com

Hot or Not
?
Scarlett-8i6-LoRes Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac
Recording / News

Focusrite kündigt neue Audio-Interfaces an. Die Clarett+ Premium-Produktserie für PC und Mac, baut auf den Stärken der bisherigen Clarett-Modelle auf und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focusrite Clarett+ – Neue USB-Audio-Interfaces für PC und Mac Artikelbild

Als Nachfolger der bisherigen Clarett Audio-Interfaces setzt die neue Clarett+ Premium-Produktserie von Focusrite auf die bisherigen Stärken der 1. Generation und erweitert die Modelle um verbesserte Wandler und leistungsstärkere Mikrofonvorverstärker. Die neue Reihe umfasst die Modelle Clarett+ 2Pre, 4Pre und 8Pre und richtet sich an Produzenten, Toningenieure und Künstler.

Focusrite Clarett+ 2Pre Test
Recording / Test

Focusrites populäre Clarett-Produktlinie wurde kürzlich überarbeitet. Was ist uns beim Test des kleinsten Modells, dem USB-Audiointerface Clarett+ 2Pre aufgefallen?

Focusrite Clarett+ 2Pre Test Artikelbild

Focusrite hat drei seiner beliebten Clarett-Audiointerfaces aktualisiert. Die Claretts 2Pre, 4Pre und 8Pre nennen sich nun Clarett+.

Focusrite Clarett+ 8Pre Test
Recording / Test

Die Clarett-Serie des Herstellers Focusrite wurde überarbeitet und hört jetzt auf den Namen Clarett+. Was können die gehobenen USB-Audiointerfaces im Vergleich zur preisgünstigen Scarlett-Serie?

Focusrite Clarett+ 8Pre Test Artikelbild

Wenn es um USB-Audiointerfaces geht, ist der Hersteller Focusrite insbesondere mit seiner preisgünstigen Scarlett-Serie extrem erfolgreich. Nachdem diese mittlerweile zweimal überarbeitet wurde, kam im Herbst 2021 die gehobene Clarett-Serie an die Reihe.

NAMM 2022: Focusrite Vocaster One und Vocaster Two
News

Das essenzielle Kit für Podcaster*innen ist da! Focusrite stellt Vocaster One und Vocaster Two vor.

NAMM 2022: Focusrite Vocaster One und Vocaster Two Artikelbild

NAMM 2022: Das essenzielle Kit für Podcaster*innen ist da! Focusrite präsentiert Vocaster One und Vocaster Two . Die Vocaster-Produktreihe schickt das Vocaster One und Vocaster Two ins Rennen. Die essenzielle n Audio-Interfaces sind ideal für die Teilnahme an Gesprächen und das Eintauchen in die Welt des Podcasting.

Bonedo YouTube
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)
  • Cre8audio Function Junction and AJH Multi Burst Envelopes Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review