Finde deinen Musiklehrer online – mit der FYMT Suchmaschine

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Musiklehrer, am besten noch in näherer Umgebung ist, der ist in der Regel auf das örtliche Telefonbuch, Empfehlungen von Freunden oder das Internet angewiesen. Die neue “Suchmaschine” FYMT – Find Your Music Teacherwill hier eine Brücke schlagen und bietet ein  Netzwerk von Musik- und Instrumentallehrern/-innen an, die auf der Plattform leicht und unkompliziert von suchenden Schülern/-innen gefunden werden können. Die Kontaktaufnahme erfolgt ausschließlich zwischen Schüler/-in und Lehrer/-in.

(Foto: © findyourmusicteacher.com)
(Foto: © findyourmusicteacher.com)

Wie funktioniert das für Musiklehrer?

Um von Schülern/innen gefunden zu werden, müssen sich Musiklehrer/-innen auf der Seite registrieren, indem sie einen Lehrereintrag erstellen. Pro Kategorie dürfen bis zu 5 Lehrereinträge mit unterschiedlichen Unterrichtsorten getätigt werden. Zum Einsteig gibt es eine zunächst kostenfreie Mitgliedschaft, die dann in ein kostenpflichtiges Paket umgewandelt und nach einem Jahr monatlich gekündigt werden kann.
Die Mitgliedschaft kostet pro Kategorie (Musiklehrer, Music-Life Balance , Bühne und Tanz) 24 Euro pro Jahr (2 Euro monatlich).
EarlyBird Angebot: Bei den ersten 1000 bezahlten Einträgen werden sich die kosten bei jährlich 12 Euro pro Kategorie (Musiklehrer, Music- Life Balance, Bühne und Tanz) belaufen.

Wie funktioniert das für Musikschüler/-innen?

Schüler/-innen geben auf der Startseite einfach ihren Wohnort ein (Angabe der Postleitzahl genügt schon), welches Instrument erlernt werden und in welchem Umkreis vom Wohnort sich der Unterrichtsort befinden soll (0 bis 100 Kilometer). Nach dem Klick auf “Suchen” wird eine Übersicht relevanter Musiklehrer angezeigt. Wird nichts angezeigt, dann liegt das daran, da es noch keine Lehrereinträge in deiner Umgebung gibt. Warte noch etwas und es werden sich sicher bald auch Lehrer in deiner Umgebung angemeldet haben.
Außerdem werden bereits vorhandene Einträge auf einer Übersichtskarte angezeigt.

Übersichtskarte der registrierten Musiklehrer
Übersichtskarte der registrierten Musiklehrer

Weitere Artikel zum Thema Musikunterricht

Schlagzeugunterricht gesucht?! Um den passenden Lehrer für dich oder dein Kind zu finden, können die folgenden Tipps hilfreich sein, denn – keine Frage – guter Instrumentalunterricht lohnt sich! Jeder kann davon profitieren, selbst Autodidakten, die nach ein paar Schlagzeugstunden am “altbekannten” Instrument von “Aha-Erlebnissen” berichten. Und Kindern und erwachsenen Einsteigern kann der Lehrer im regelmäßigen Unterricht – neben dem reinen Spaß am Trommeln – auch von Anfang an eine gesunde Portion Spieltechnik und Wissen mit auf den Weg geben.

Die ideale Form des Musikunterrichts setzt den persönlichen Kontakt mit musikalischer Interaktion und die Möglichkeit voraus, als Lehrer physisch eingreifen zu können, will man die bestmöglichen Ergebnisse für den Schüler erzielen. Allerdings können immer wieder gewisse Situationen entstehen, die das persönliche Erscheinen des Schülers im Unterrichtsraum unmöglich machen, hier bietet sich der Online-Musikunterricht an.

Viel Zeit zuhause zu verbringen, verlockt sicherlich eine Vielzahl Musikbegeisterter, das eingestaubte Instrument wieder aus der Ecke hervorzuholen. Nur – wie ging das nochmal genau? Da muss wohl ein Profi Hilfestellung geben. Und wo findet man Musiklehrerinnen und Musiklehrer besser als im Internet? Wir haben für euch die besten Seiten gesammelt, auf denen sich Lehrende und Lernwillige suchen und finden können.

Hot or Not
?
(Foto: © findyourmusicteacher.com)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Yamaha Revstar RSS02T - Sound Demo (no talking)
  • Line 6 DL4 MkII - Sound Demo (no talking)
  • Sandberg California Supreme 35th 4 - Sound Demo (no talking)