Anzeige

Fender + Squier Strats – Die Zusammenfassung

Hörbeispiele

Ich habe die Gitarren immer mit demselben Lick über den gleichen Amp gespielt, damit auch die klanglichen Unterschiede deutlicher hörbar werden. Es ist natürlich sinnvoll, das Ganze über gute Boxen oder Kopfhörer anzuhören, denn über Handylautsprecher, iPod Kopfhörer oder die eingebauten Lautsprecher im Notebook werde nicht alle Nuancen deutlich.

ZF_FenderSquire_RZ

Alle Pickup-Kombinationen mit Cleansound.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Clean Fender American Standard – Clean Fender Classic 60’s – Clean Squier Affinity – Clean Squier Standard – Clean

Ein Beispiel zur Stimmstabilität des Tremolos. Zuerst mit leichter Bewegung, dann etwas heftiger.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Tremolo Fender American Standard – Tremolo Fender Classic 60’s – Tremolo Squier Affinity – Tremolo Squier Standard – Tremolo

Der Halspickup mit einem leicht angezerrten Sound aus dem Vox AC30.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Crunch Fender American Standard – Crunch Fender Classic 60′s – Crunch Squier Affinity – Crunch Squier Standard – Crunch

Anschlagsdynamik mit der Kombination 2, Mittel- und Steg-Pickup über einen Marshall Plexi.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Dyna Pick Fender American Standard – Dyna Pick Fender Classic 60′s – Dyna Pick Squier Affinity – Dyna Pick Squier Standard – Dyna Pick

Zwei unterschiedliche Einstellungen des Volume-Reglers zum „Entzerren“ des Amps. Zuerst Position 4 (Hals & Mittel-Pickup) bei Volume auf 7. Dann der Steg-Pickup mit voll aufgedrehtem Volume.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Dyna Poti Fender American Standard – Dyna Poti Fender Classic 60′s – Dyna Poti Squier Affinity – Dyna Poti Squier Standard – Dyna Poti

Mid Gain Sound aus dem Hughes & Kettner Duotone mit dem Steg-Pickup.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Mid Gain Fender American Standard – Mid Gain Fender Classic 60′s – Mid Gain Squier Affinity – Mid Gain Squier Standard – Mid Gain

High Gain Leadsound mit drei verschiedenen Einstellungen. Zuerst der Halspickup mit zurückgenommenem Tone-Regler, dann voll aufgedreht. Danach der Steg-Pickup.

Audio Samples
0:00
Fender American Deluxe Ash – Lead Fender American Standard – Lead Fender Classic 60′s – Lead Squier Affinity – Lead Squier Standard – Lead

Specs Vergleich

Fender American Deluxe AshFender American StandardFender Classic Series 60s StratSquier Affinity StratSquier Standard Strat
Produziert in:AmerikaAmerikaMexicoChinaIndonesien
FinishWine TransparentOlympic WhiteCandy Apple RedBrown SunburstMetallic Black
Korpus:EscheErleErlek.A.Agathis
Hals:AhornAhornAhornAhornAhorn
Profil:Modern CModern CC-ShapeC-ShapeC-Shape
Griffbrett:PalisanderAhornPalisanderPalisanderAhorn
Halsbr.Sattel:42,8 mm42,8 mm42 mm40,6 mm42 mm
Mensur:648 mm648 mm648 mm648 mm648 mm
Bünde:22 Medium Jumbo Frets22 Medium Jumbo Frets21 Vintage Style Frets21 Medium Jumbo Frets22 Medium Jumbo Frets
Mechaniken:Fender Deluxe Locking TunerFender Deluxe TunerFender Vintage Style TunerStandard TunerStandard Tuner
Tremolo/Bridge:Fender Deluxe 2-Punkt Synchronized Tremolo2-Punkt Synchronized Tremolo mit Vintage BridgeVintage Style Synchronized TremoloSynchronized Tremolo Vintage BridgeSynchronized Tremolo Modern Bridge
Pickups:3x New Noiseless N3 Single Coils3x Fender Custom Shop Fat 50 Single Coils3x Fender Vintage Style Single Coils3x Standard Single Coil3x Standard Single Coil
Regler:1x Volume1x Volume1x Volume1x Volume1x Volume
2x Tone2x Tone2x Tone2x Tone2x Tone
Gewicht:3,4 kg3,6 kg3,5 kg3,4 kg3,3 kg
Koffer/Bag:SKB CaseSKB CaseGigbag
Preis:2105,- Euro UVP1653,- Euro UVP796,- Euro UVP260,- Euro UVP356,- Euro UVP
1609,- Euro STR1259,- Euro STR599,- Euro STR199,- Euro STR275,- Euro STR

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

Contra

Artikelbild
Fender + Squier Strats - Die Zusammenfassung
Hot or Not
?
ZF_FenderSquire_RZ Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Profilbild von Michel

Michel sagt:

#1 - 02.04.2013 um 20:23 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Super genialer Vergleichstest!! So macht das wirklich am meistens Sinn. Fantastisch zu hören die Untereschiede. Tolle eingespielte sinnvolle Stücke. I love it ♥
Lieben Groove :-)

Profilbild von Peter

Peter sagt:

#2 - 05.04.2013 um 01:50 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Schöner Test. Würde mich sehr über einen vergleichbaren Test mit Teles freuen!

Profilbild von jomo

jomo sagt:

#3 - 18.04.2013 um 22:07 Uhr

Empfehlungen Icon 0

wie groß wohl die unterschiede wären, wenn überall die selben pickups drin wären?

Profilbild von Borkenkaefer

Borkenkaefer sagt:

#4 - 23.04.2013 um 01:53 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Stimmt, das wäre interessant!

Profilbild von Mix

Mix sagt:

#5 - 20.01.2014 um 15:21 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich finde ja die Qualität bzw. den Sound der Sqier Standard zum verwechseln ähnlich mit der American Standard. Trotz 1000€ Unterschied, könnte ich nicht sagen, welche von den beiden die teurere ist, wenn man nach dem Klang geht.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Squier stellt die Contemporary Serie vor

Gitarre / News

NAMM 2021: Die neue Contemporary Serie von Squier besteht aus diversen Stratocaster, Telecaster und Jaguar Modellen, die für einen recht schlanken Kurs angeboten werden.

NAMM 2021: Squier stellt die Contemporary Serie vor Artikelbild

Auf der Namm 2021 stellt das Fender Tochterunternehmen Squier die Contemporary Serie vor. Insgesamt fünf Modelle - drei Stratocaster Typen, eine Telecaster und eine Jaguar - sind an Bord und kommen zum Teil mit einer eigenwilligen Pickup-Bestückung, die recht stark von den Klassikern abweicht.  

NAMM 2021: Fender Ultra-Lux Serie - Instrumente für ambitionierte Fender-Player

Gitarre / News

NAMM 2021: Als fortschrittlichste und ambitionierteste Serie im Portfolio der Marke bezeichnet Fender die Instrumente der Ultra Lux Reihe, die sich nicht nur durch attraktive Finishes auszeichnet, sondern auch durch diverse hochwertige Ausstattungsmerkmale und eine Fertigung in den USA.

NAMM 2021: Fender Ultra-Lux Serie - Instrumente für ambitionierte Fender-Player Artikelbild

NAMM 2021: Als fortschrittlichste und ambitionierteste Serie im Portfolio der Marke bezeichnet Fender die Instrumente der Ultra Lux Reihe, die sich nicht nur durch attraktive Finishes auszeichnet, sondern auch durch diverse hochwertige Ausstattungsmerkmale und eine Fertigung in den USA. 

Squier Paranormal Super-Sonic Test

Gitarre / Test

Die Squier Paranormal Super-Sonic dreht Korpus und Kopfplatte auf links und spart für ein Reverse-Vintage-Feel auch sonst nicht mit ungewöhnlichen Details.

Squier Paranormal Super-Sonic Test Artikelbild

Die Squier Paranormal Super-Sonic präsentiert sich mit einem umgedrehten Korpus- und Kopfplatten-Design und wirkt demzufolge auf den ersten Blick wie eine auf rechts gedrehte Linkshändergitarre. Mit diesem eigenwilligen Design passt sie bestens in die Paranormal-Serie des Herstellers, die diverse Fender-Ikonen in etwas spacigen Abwandlungen und Mischformen beheimatet.Unsere Probandin macht mit ihren zwei Humbuckern

Squier Paranormal Toronado Test

Gitarre / Test

Die Squier Paranormal Toronado stellt sich als preiswerte Variante der gleichnamigen Fender-Ikone vor und outet sich klanglich als eigenständiges Instrument.

Squier Paranormal Toronado Test Artikelbild

Die Squier Paranormal Toronado präsentiert sich als Wiederauflage der gleichnamigen Schwester des Mutterkonzerns Fender, die erstmals 1998 das Licht der Welt erblickte. Mit einer kürzeren Mensur und zwei Humbuckern machte das Modell schon damals Spielern Avancen, die sich sonst auf klassischen Rockgitarren von Gibson zuhause fühlen.Auch die preisgünstige Neuauflage setzt auf ein puristisches Design

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)